Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 1. November 2014 

Informatiker diskutieren über Künstliches Leben

13.09.2003 - (idw) Universität Dortmund

ECAL 2003: Der Lehrstuhl für Systemanalyse des Fachbereichs Informatik an der Universität Dortmund ist vom 14. bis 17. September Gastgeber der 7. Europäischen Konferenz zum Thema "Künstliches Leben".

Das interdisziplinäre Diskussionsforum von Wissenschaftlern aus aller Welt, die sich mit der Frage nach dem Ursprung und den Mechanismen des Lebens beschäftigen, tagt von Sonntag bis Mittwoch in der Zeche Zollern. Informatiker, Biologen, Physiker, Soziologen und Philosophen treffen sich, um in Vorträgen, Workshops und Tutorien aktuelle Themen und den Stand der Forschung in diesem jungen wissenschaftlichen Gebiet zu präsentieren. Informationen in englischer Sprache sind dazu auch unter www.ecal2003.org im Internet zu finden.
___________________________________________________________
Nähere Information: Dr. Jens Ziegler, Ruf 0231-9700956
uniprotokolle > Nachrichten > Informatiker diskutieren über Künstliches Leben

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/22336/">Informatiker diskutieren über Künstliches Leben </a>