Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. April 2014 

55. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie

13.09.2003 - (idw) Deutsche Gesellschaft für Urologie

Vom 24. - 27. 09.2003 findet in Hamburg im CCH der 55. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie statt.
Zum Kongress und den begleitenden Pressekonferenzen laden wir Sie herzlich ein.

Sehr geehrte Damen und Herren,
vom 24. - 27. September findet im CCH, Hamburg der 55. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie statt. Dazu möchten wir Sie herzlich einladen!

Bitte akkreditieren Sie sich vorab unter der folgenden Adresse, damit wir Ihre Unterlagen schon am Empfang für Sie bereithalten können!

Pressestelle Deutsche Gesellschaft für Urologie
c/o AVISO medien.arbeit
Bettina Albers
PF 2324
99404 Weimar
Tel. 03643/ 2468-0
Fax 03643/ 2468-31
bettina.albers@aviso-medienarbeit.de

Das Kongressprogramm können Sie im Internet einsehen:
http://www.dgu.de/fileadmin/MDB/PDF/dgu_programm_2003.pdf

Um die Fülle der medienrelevanten Themen umfassend bearbeiten zu können, bieten wir Ihnen in diesem Jahr drei Pressekonferenzen an.
Anbei finden Sie einen Überblick über die Themen und Termine der DGU-Pressekonferenzen. Neben den Pressekonferenzen werden auch Hintergrundgespräche zu einzelnen Themen angeboten, die individuell organisiert werden. Bitte melden Sie sich bei Bedarf im Pressebüro.

Wir hoffen, Sie auf dem Kongress begrüßen zu können und freuen uns auf Ihre Berichterstattung!

Mit freundlichen Grüßen,

Bettina Albers
Pressestelle der Deutschen Gesellschaft für Urologie


Themenüberblick - Pressekonferenzen

24.09, 11.30 -13.00 Uhr
CCH, Saal 16
Das Fach "Urologie" - Bestandsaufnahme und Blick in die Zukunft
Themenfeld 1:
Berufspolitik: Das "Genossenschaftskonzept"
Themenfeld 2:
"AGING MALE" - Marketinggag oder Krankheitsbild?
Themenfeld 3:
Nachwuchsförderungsprogramme: "Die Besten in die Urologie!"


25.09, 12.30 -13.30 Uhr
CCH, Saal 16
Wo die Urologen ihr Zelt aufschlagen... Innovation für den Patienten!
Themenfeld 1:
"Ladies First" - Die Urologie der Frau
Themenfeld 2:
Knopflochurologie
Themenfeld 3:
Erektile Dysfunktionen


26.09, 13.00 -14.00 Uhr
CCH, Saal 16
Mythos Krebsvorsorge - am Beispiel der PSA-Wert-Bestimmung
Debatte um den Nutzen der PSA-Wert-Bestimmung mit dem Autor Klaus Koch des Buchs "Mythos Krebsvorsorge" ( von Klaus Koch und Christian Weymayr).
Mit Klaus Koch diskutieren Prof. Dr. med. Peter Alken und Prof. Dr. med. Paolo Fornara. Es moderiert Fr. Dr. Julia Rautenstrauch (Pressesprecherin des Deutschen Krebsforschungszentrum, Heidelberg).
uniprotokolle > Nachrichten > 55. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/22350/">55. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie </a>