Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Die Börse im Mathematikunterricht: Neues Schulprojekt an der TU Kaiserslautern

13.09.2003 - (idw) Technische Universität Kaiserslautern

Börsenspiele erfreuen sich nach wie vor ungebrochener Beliebtheit, die Entwicklung des DAX ist alltägliches Gesprächsthema und der tägliche Bericht von der Frankfurter Börse fester Bestandteil des Abendprogramms im Fernsehen.

Die mathematischen Hintergründe des Wertpapierhandels haben bisher aber nur wenig Eingang in den Schulunterricht gefunden, obwohl Resultate auf dem Gebiet der Finanzmathematik in der jüngeren Vergangenheit gleich zweimal mit dem Nobel-Preis für Wirtschaftswissenschaften bedacht wurden.

Die zweistündige Vorlesung "Finanzmathematik für Lehrer und Lehramtsstudierende", die im Wintersemester 2003/04 von Prof. Dr. Ralf Korn am Fachbereich Mathematik der TU Kaiserslautern gehalten wird, vermittelt, dass die grundlegenden Probleme der Finanzmathematik (Modellierung von Aktienkursen, optimales Investment, Optionsbewertung) auch bereits mit Schulmathematik behandelt werden können.

Die Vorlesung wendet sich an Lehramtsstudierende und Lehrer mit Interesse an einer aktuellen Anwendung der elementaren Stochastik und ihrer möglichen Umsetzung im Schulunterricht.Um den Praxisbezug zu wahren, sollen auch Beispiele für Unterrichtsstunden oder Projektwochen erarbeitet werden. Hierzu erfolgt die Bereitstellung umfangreicher Materialien in Form von Texten und Übungsaufgaben. Auf der methodischen Seite bildet die mathematische Modellierung praktischer Aufgabenstellungen einen Schwerpunkt, so dass auch wesentliche Forderungen der PISA-Studie aufgegriffen werden. Ferner wird auch fallweise auf die tatsächlich in der Bankenpraxis angewendeten komplizierten mathematischen Verfahren eingegangen, die allerdings nicht im Zentrum der Veranstaltung stehen, da sie weit über die Mittel des Schulunterrichts hinausgehen.

Die Veranstaltung wird offiziell als Fortbildungsveranstaltung für Lehrer anerkannt (IFB-Az.:50.767); Anmeldungen bitte per e-mail an Prof. Dr. Ralf Korn: korn@mathematik.uni-kl.de. Die Veranstaltung findet jeweils dienstags um 15.30 Uhr im Gebäude 48, Raum 208 statt und beginnt am 4. November 2003.
uniprotokolle > Nachrichten > Die Börse im Mathematikunterricht: Neues Schulprojekt an der TU Kaiserslautern

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/22355/">Die Börse im Mathematikunterricht: Neues Schulprojekt an der TU Kaiserslautern </a>