Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 2. August 2014 

Einladung zum Pressegespräch: Politische Öffentlichkeit in Gefahr? Innsbruck, 29.9.2011

19.09.2011 - (idw) Universität Innsbruck

Den neuen Strukturwandel der Öffentlichkeit diskutieren von 29. September bis 1. Oktober 2011 über 700 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der gemeinsamen Jahrestagung der Deutschen, der Schweizerischen und der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie an der Universität Innsbruck. Auf dem Tahrir-Platz in Kairo als Versammlungsöffentlichkeit neu belebt, zeigt sich die politische Öffentlichkeit heute als vor allem von den Medien hergestellte Öffentlichkeit gleichwohl von zwei Seiten bedroht. Auf der einen Seite hält sie nach außen kaum Schritt mit der Entgrenzung der Volkswirtschaften. Auf der anderen Seite wird sie von innen im Konkurrenzkampf der Medien um Aufmerksamkeit unterhöhlt. Kann über die kommunikativen Arenen der modernen Gesellschaft eine demokratische Selbstregierung überhaupt noch gelingen? Dieser Frage stellen sich die Forscherinnen und Forscher aus Soziologie, Politikwissenschaft, Kommunikations- und Bildungswissenschaften in Innsbruck.

Zeit: Donnerstag, 29. September 2011, 11:00 Uhr
Ort: Fakultätssitzungssaal, 3. OG (rechts), Sowi, Universitätsstraße 15, Innsbruck

Ihre Gesprächspartner:

Prof. Dr. Kurt IMHOF, Vizepräsident der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie, Universität Zürich
Prof. Dr. Georg VOBRUBA, Mitglied des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Universität Leipzig
Ass.-Prof. Dr. Frank WELZ, Vizepräsident der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie, Universität Innsbruck


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kontakt:
Dreiländerkongress für Soziologie 2011
Kongressbüro, c/o Presse
Dr. Elisabeth Donat
Tel.: +43 699 123456
Ass.-Prof. Dr. Claudia Globisch
Tel.: +43 699 17772303
E-Mail: presse@soziologie2011.eu jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.soziologie2011.eu - 3. gemeinsamer Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie und der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zum Pressegespräch: Politische Öffentlichkeit in Gefahr? Innsbruck, 29.9.2011
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/223831/">Einladung zum Pressegespräch: Politische Öffentlichkeit in Gefahr? Innsbruck, 29.9.2011 </a>