Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. April 2014 

Jürgen Held neuer Honorarprofessor an der DHV Speyer

22.09.2011 - (idw) Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer

Der Rektor der DHV Speyer hat heute Herrn Vorsitzenden Richter am Oberverwaltungsgericht Koblenz Dr. Jürgen Held die Ernennungsurkunde des Ministerpräsidenten zum Honorarprofessor überreicht. Der Senat der Hochschule hatte dem Ministerpräsidenten zuvor mit Hinweis auf Helds herausragende Erfahrungen in der beruflichen Praxis sowie seine beachtliche wissenschaftliche Kompetenz und didaktische Befähigung einstimmig vorgeschlagen, diese Ernennung auszusprechen.

Dr. Held ist durch seine erfolgreiche Tätigkeit in der Verwaltungsgerichtsbarkeit, durch die Fachdiskussion prägende wissenschaftliche Veröffentlichungen und seine Lehr- und Vortragstätigkeit auf dem Gebiet des Verwaltungs- und Staatsrechts als hervorragender Jurist ausgewiesen. Seit dem Jahr 1996 deckt er im Lehrprogramm der DHV Speyer mit seinen Kolloquien zur aktuellen Rechtsprechung im Baurecht sowie zur Bauleitplanung und Fachplanung Kerngebiete des öffentlichen Rechts ab, die insbesondere für die an der Hochschule studierenden Rechtsreferendare von großer Examensrelevanz sind.
Nach dem Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bonn legte Held 1981 in Köln die Erste Staatsprüfung und nach Promotionsstudium und Referendarszeit 1986 in Düsseldorf seine Zweite Staatsprüfung ab. Zunächst Richter auf Probe beim Landgericht Koblenz wechselte er 1987 an das Verwaltungsgericht Koblenz und im Jahr 1993, bald nach einer zweieinhalbjährigen Abordnung als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an das Bundesverfassungsgericht, an das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz, wo er seit 2002 Vorsitzender Richter ist.

Held wurde im Jahr 1983 von der Universität Bonn mit einer heute noch viel zitierten Dissertation zum Thema Der Grundrechtsbezug des Verwaltungsverfahrens promoviert. Mit Veröffentlichungen in renommierten Fachzeitschriften und Sammelwerken blieb er auch in der Folgezeit der Wissenschaft verbunden. Seine Lehrtätigkeit an der DHV Speyer übt er mit herausragendem Erfolg aus: Im Jahr 2009 wurde ihm hierfür der Lehrpreis des Landes Rheinland-Pfalz verliehen. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Jürgen Held neuer Honorarprofessor an der DHV Speyer
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/224137/">Jürgen Held neuer Honorarprofessor an der DHV Speyer </a>