Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

VHS-Statistik des DIE zeigt stabile Entwicklung

25.10.2011 - (idw) Deutsches Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen

Die aktuelle Volkshochschul-Statistik 2010, die das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) jetzt präsentiert, belegt eine insgesamt stabile Entwicklung von Volkshochschulangeboten mit leichten Zuwächsen bei Kursen und Lehrgängen. Über alle Veranstaltungsarten gesehen fanden an den knapp 950 Volkshochschulen 15,6 Millionen Unterrichtsstunden statt. Die rund 675.000 Veranstaltungen wurden mit über neun Millionen Belegungen angenommen. Die Zahlen von Kursen und Lehrgängen haben sich in dem aktuellen Berichtsjahr 2010 weiter verstetigt. Volkshochschulen führten1,3 Prozent mehr Kurse durch als 2009, mit 0,3 Prozent mehr Unterrichtsstunden und 0,5 Prozent mehr Belegungen. Mit 86 Prozent aller Veranstaltungen und 98 Prozent der insgesamt durchgeführten Unterrichtsstunden machen Kurse und Lehrgänge den größten Teil des Angebotes an Volkshochschulen aus.

Nach Unterrichtsstunden betrachtet ergibt sich auch über alle Veranstaltungsarten hinweg insgesamt ein stabiles Bild. Neben leichten Rückgängen sind auch Zuwächse zu verzeichnen. Die stärksten Einbußen gibt es im Bereich Politik-Gesellschaft-Umwelt mit einem Rückgang von 3,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dagegen steigen die Unterrichtsstunden in Arbeit-Beruf um 0,8 Prozent. Alle anderen Programmbereiche entwickeln sich im selben Zeitraum sehr stabil. Das umfangreichste Angebot gibt es erneut bei den Sprachkursen. Mit mehr als sechs Millionen Unterrichtsstunden stellen die Sprachen einen Anteil von 41 Prozent am gesamten Unterrichtsstundenvolumen der Volkshochschulen.

Die Bedeutung der so genannten Auftrags- und Vertragsmaßnahmen nimmt weiter zu. Ihr Anteil beträgt im aktuell vorliegenden Berichtsjahr 10 Prozent an den Gesamtunterrichtsstunden. Die Anzahl der Kurse in diesem Segment wächst um annähernd sechs Prozent, die Zahl der Belegungen um sieben Prozent und die Zahl der Unterrichtsstunden steigt deutlich um 23 Prozent an.

Die Volkshochschul-Statistik wurde in diesem Jahr zum 49. Mal vom DIE erstellt. Sie steht ab sofort auf der Website des DIE unter http://www.die-bonn.de/doks/2011-volkshochschule-statistik-01.pdf
kostenlos zur Verfügung. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.die-bonn.de/doks/2011-volkshochschule-statistik-01.pdf http://www.die-bonn.de
uniprotokolle > Nachrichten > VHS-Statistik des DIE zeigt stabile Entwicklung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/226098/">VHS-Statistik des DIE zeigt stabile Entwicklung </a>