Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Kontakt:Ingenieur. Studierende treffen Unternehmen an der TFH Georg Agricola

09.11.2011 - (idw) Technische Fachhochschule Georg Agricola

Absolventinnen und Absolventen der Technischen Fachhochschule (TFH) Georg Agricola sind bestens präpariert für den Karrierestart. Über 90 Prozent unserer Bachelor und Master beurteilen ihre beruflichen Perspektiven mit ,Sehr Gut oder ,Gut., sagte TFH-Präsident Professor Dr. Jürgen Kretschmann gestern zur Eröffnung der 4. Job- und Karrieremesse Kontakt:Ingenieur. Das Motto Studierende treffen Unternehmen lockte erneut hunderte Nachwuchsingenieurinnen und -ingenieure ins Studierendenzentrum der TFH. 18 Aussteller präsentierten dort ihre Angebote für den Berufseinstieg, aber auch für Abschlussarbeiten, Nebenjobs und Praktika. So kamen nicht nur Studierende höherer Semester auf ihre Kosten, auch Studienanfänger konnten sich frühzeitig auf dem Arbeitsmarkt für Ingenieure umschauen. Und der sieht für Absolventinnen und Absolventen der TFH äußerst attraktiv aus: Mehrere Aussteller hatten ehemalige TFH-Studierende zur Messe mitgebracht, die ihre ersten Schritte auf der Karriereleiter bereits hinter sich haben. Den geografisch weitesten Weg hatte dabei Stephan Jonetzko zurückgelegt. Der Absolvent des TFH-Studiengangs Steine und Erden ist heute Ingenieur beim schweizerischen Untertagebau-Spezialisten Marti Technik AG. Gemeinsam mit seinen Schweizer Kollegen suchte er auf der Kontakt:Ingenieur unter den Studierenden seines im deutschsprachigen Raum einzigartigen FH-Studiengangs nach weiteren Nachwuchskräften.

Neben der Geo- und Rohstofftechnik-Branche waren auch Maschinen- und Anlagenbauunternehmen sowie Ingenieurdienstleister auf der Messe stark vertreten. Zu den Ausstellern zählten nationale und internationale Branchengrößen wie RAG Deutsche Steinkohle, ThyssenKrupp, MAN und HeidelbergCement ebenso wie spezialisierte Mittelständler.

Die Unternehmen schätzen die familiäre Atmosphäre bei der Kontakt:Ingenieur. Die meisten Aussteller waren beeindruckt davon, wie gut sich unsere Studierenden auf die Gespräche vorbereitet hatten., fasste Messe-Organisator Dirk Hansel das Feedback zusammen. Die Messe ist für unsere Studierenden ein echtes Karrieresprungbrett geworden. Der Termin für die nächste Kontakt:Ingenieur steht bereits fest: 30. Oktober 2012.

Weitere Informationen: Dirk Hansel, Hochschulmarketing, hansel@tfh-bochum.de, 0234/968-3264. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Kontakt:Ingenieur. Studierende treffen Unternehmen an der TFH Georg Agricola
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/227107/">Kontakt:Ingenieur. Studierende treffen Unternehmen an der TFH Georg Agricola </a>