Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 21. November 2014 

Kurzfilmwettbewerb "Green IT" bis 2012 verlängert

18.11.2011 - (idw) IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung

Noch bis zum 12. Februar 2012 können Schülerinnen und Schüler, Studierende und Azubis Kurzfilme zum Energiesparen mit Laptop, Handy, iPod & Co. einreichen. Der Hauptpreis beträgt 1.000 Euro. Die Schirmherrschaft hat der Präsident des Umweltbundesamtes übernommen. Ein Wissenschaftler steht bereit, im Raum Berlin-Potsdam in interessierten Schulen und Medienwerkstätten zu "Green IT" zu referieren. Der Laptop ist fast rund um die Uhr an, das Smartphone lädt ungeniert Megabytes aus dem Internet... Was aber könnte jeder Einzelne tun, um rund um Notebook, Handy und Internet nicht noch mehr Energie zu verbrauchen bzw. um sogar Geld einzusparen? Dies ist Thema des Kurzfilmwettbewerbs, den das gemeinnützige Berliner IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung ausgeschrieben hat.

Aufgrund von Anfragen aus Schulen wurde der Wettbewerb bis zum 12. Februar 2012 verlängert. Damit haben Schüler/-innen bis nach Ende dieses Schulhalbjahres Zeit, an ihren Wettbewerbsbeiträgen zu tüfteln. Auch andere Amateurfilmer/-innen können sich weiterhin beteiligen und ihre Filme auf YouTube einstellen. Eine Altersbegrenzung gibt es nicht. Der Hauptpreis beträgt 1.000 Euro. Schulen, Unis und Medienwerkstätten im Raum Berlin-Potsdam haben die Möglichkeit, einen IZT-Experten zum Thema "Green IT" als Referenten einzuladen.

Die Schirmherrschaft des Wettbewerbs hat Jochen Flasbarth, der Präsident des Umweltbundesamtes, übernommen. Die Preise werden in Berlin auf einer öffentlichen Veranstaltung im Vorfeld der CeBIT 2012 verliehen.

Klima schützen:
Bei dem Wettbewerb geht es um Klimaschutz. Denn die Informationstechnik in Deutschland verursacht mittlerweile größere Mengen des Klimagases CO2 als der gesamte innerdeutsche Luftverkehr. Um den Strombedarf all dieser Informations- und Kommunikationsgeräte und Rechenzentren zu decken, müssen allein in Deutschland zehn Kraftwerke betrieben werden.

Weitere Informationen zum Wettbewerb:
http://www.izt.de/izt-im-ueberblick/profil/izt-kurzfilmwettbewerb

Informationen zum Energiesparen mit Computer, Internet & Co liefert eine Verbraucherbroschüre des Umweltbundesamtes:
http://www.umweltdaten.de/publikationen/fpdf-l/3725.pdf

Kontakt:
Barbara Debus, E-Mail: b.debus@izt.de, Tel.: +49-30-803088-45 jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.izt.de Forschungsinstitut mit Green-IT-Schwerpunkt
uniprotokolle > Nachrichten > Kurzfilmwettbewerb "Green IT" bis 2012 verlängert
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/227766/">Kurzfilmwettbewerb "Green IT" bis 2012 verlängert </a>