Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. April 2014 

Eine besondere Beziehung

19.12.2011 - (idw) Fachhochschule Brandenburg

Ausstellung der Deutsch-Namibischen Gesellschaft e.V. in der Hochschulbibliothek Deutschland und Namibia aktuelle Aspekte einer besonderen Beziehung heißt eine Ausstellung der Deutsch-Namibischen Gesellschaft e.V., die zu Beginn des Jahres im Foyer der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Brandenburg (FHB) zu sehen sein wird. Die Vernissage zur Ausstellung findet am

Dienstag, den 10. Januar 2012, um 19 Uhr im Foyer der Hochschulbibliothek (Magdeburger Straße 50, 14770 Brandenburg)

statt. Die Beziehungen zwischen Deutschland und Namibia sind von besonderer Natur. Noch immer gibt es in Namibia so manche Prägung durch die deutsche Kolonialzeit. Die Ausstellung beleuchtet diese besondere Beziehung nicht nur historisch, sondern zeigt neben einem Überblick über Geologie, Flora, Fauna und die Gesellschaft Namibias, wie vielfältig der Austausch auch heute auf den unterschiedlichen Gebieten in Kultur, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist.

Namibia - ein Land, das nicht nur aufgrund seiner faszinierenden Landschaft und Tierwelt, sondern auch wegen seiner politischen Stabilität ein sehr beliebtes Reiseziel der Deutschen ist. Aber die ganz besonders engen Beziehungen Deutschlands zu Namibia reichen weit in die Vergangenheit zurück, als Namibia als Deutsch- Südwestafrika deutsches Schutzgebiet war. Und seit der Unabhängigkeit Namibias vom südafrikanischen Apartheidregime 1990 festigen Beschlüsse des Deutschen Bundestages das Sonderverhältnis beider Länder.

Die Deutsch-namibische Gesellschaft e.V. (DNG) ist eine gemeinnützige, überparteiliche Organisation. Sie unterstützt Projekte in Namibia und fördert den Jugend- und Kulturaustausch. Damit pflegt und fördert sie die Beziehungen zwischen Deutschland und Namibia auf den verschiedensten Gebieten.

Die Ausstellung ist vom 10. Januar bis 17. Februar im Foyer der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Brandenburg (FHB) zu sehen, die montags bis donnerstags von 9 bis 19 Uhr, freitags von 9 bis 17 Uhr geöffnet ist. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Eine besondere Beziehung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/229662/">Eine besondere Beziehung </a>