Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. August 2014 

Berufsausbildung zum Übersetzer/Fremdsprachenkorrespondenten für die türkische Sprache

27.12.2011 - (idw) Rheinische Fachhochschule Köln

Die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln am Rheinischen Bildungszentrum Köln (RBZ) lädt am Donnerstag, 19. Januar 2012 um 18 Uhr zu einem Informationsnachmittag über die schulische Berufsausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer und Dolmetscher und zum geprüften Fremdsprachenkorrespondenten IHK für die türkische Sprache ein. Die Türkei zählt zu den wichtigsten Handelspartnern Deutschlands. Während die Wirtschaft der Euroländer an Dynamik verliert, legt die Türkei mit enormen Wachstumsraten zu. Der Bedarf an qualifizierten Fremdsprachenkorrespondenten und Übersetzern für Türkisch ist daher groß. Zudem leben in Deutschland viele sprachtalentierte junge Menschen mit deutsch-türkischem Hintergrund, die in zwei Kulturen zu Hause sind und diese zwei Sprachen sicher beherrschen. Sie verfügen über das wertvolle Kapital der Mehrsprachigkeit, auf das sie bei der Berufswahl aufbauen können.

Die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln am Rheinischen Bildungszentrum Köln (RBZ) lädt am Donnerstag, 19. Januar 2012 um 18 Uhr zu einem Informationsnachmittag über die schulische Berufsausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer und Dolmetscher und zum geprüften Fremdsprachenkorrespondenten IHK für die türkische Sprache ein. Die Veranstaltung findet statt in der Übersetzer- und Dolmetscherschule, Weißhausstraße 24 (Eingang bei Real) in 50939 Köln. Die Schulleitung stellt Schülern und ihren Eltern das berufsbildende Angebot vor und beantwortet Fragen.

Das neue Semester startet am 19. März 2012. Vor Beginn des Semesters bietet die Schule vom 13. Februar bis zum 9. März einen Intensivkurs Türkisch zur Vorbereitung auf diese Ausbildung an.

Angesprochen sind sprachtalentierte Schülerinnen und Schüler mit Abitur, Fachhochschul- oder Fachoberschulreife mit guten Kenntnissen der türkischen und deutschen Sprache. Die an der Übersetzer- und Dolmetscherschule angebotene Ausbildungsform mit IHK-Prüfung bzw. mit staatlicher Prüfung ist für Türkisch in Deutschland in dieser Form einmalig. Die Prüfungsleistungen beinhalten sowohl die Wirtschaftssprache als auch den Nachweis über fundierte Kenntnisse im allgemeinsprachlichen Übersetzen. Die Ausbildung ist modular aufgebaut. Wer die kurze Variante wählt, kann innerhalb von nur einem Ausbildungsjahr den IHK-Berufsabschluss zum geprüften Fremdsprachenkorrespondenten ablegen. Nach erfolgreichem Abschluss der ersten Prüfung können sich die Schüler für die Fortsetzung und damit für die längere Variante (zweijährige Form) entscheiden. Sie absolvieren dann nach einem weiteren Jahr die staatliche Prüfung zum Übersetzer- und/oder Dolmetscher. Die Vollzeitausbildung kann auf Antrag mit BAföG gefördert werden.

Weitere Informationen: www.dolmetscherschule-koeln.de

Anmeldungen zum Infoabend nimmt das Schulsekretariat per Mail kontakt@dolmetscherschule-koeln.de oder telefonisch unter 0221/ 22 20 60 83 entgegen.

Über das RBZ:
Die Übersetzer- und Dolmetscherschule am RBZ bietet die ein- oder zweijährige Ausbildung in staatlich anerkannten Fremdsprachenberufen in Englisch, Spanisch, Türkisch, Russisch und Französisch an. Das RBZ Köln ist seit über 40 Jahren im Bereich Ausbildung und Studium tätig und engagiert sich als gemeinnützige Institution im Verbund der Rheinischen Stiftung für Bildung, Wissenschaft und berufliche Integration. Zu den Bildungspartnern gehören unter anderem die Rheinische Akademie Köln und Rheinische Fachhochschule Köln. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

Weitere Informationen: http://www.dolmetscherschule-koeln.de
uniprotokolle > Nachrichten > Berufsausbildung zum Übersetzer/Fremdsprachenkorrespondenten für die türkische Sprache
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/230000/">Berufsausbildung zum Übersetzer/Fremdsprachenkorrespondenten für die türkische Sprache </a>