Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 3. September 2014 

FIZ CHEMIE Berlin unterstützt "Jugend forscht"

26.09.2003 - (idw) Fachinformationszentrum Chemie GmbH

Im "Jahr der Chemie" unterstützt das FIZ CHEMIE Berlin den Bundeswettbewerb "Jugend forscht" / Schülerinnen und Schüler aus Berlin und Brandenburg erhalten auf Wunsch umfassende Fachinformation zu ihrem Chemie-Forschungsthema / Aktion startet am 30. September

Berlin, 26. September 2003 - Mit kostenlosen wissenschaftlichen Informationen aus Datenbanken unterstützt die Fachinformationszentrum Chemie GmbH (FIZ CHEMIE Berlin) Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Berlin und Brandenburg des Bundeswettbewerbs "Jugend forscht". Dies teilt das FIZ CHEMIE Berlin im Vorfeld der Berliner Auftaktveranstaltung zur 39. Wettbewerbsrunde 2004 mit. Sie findet am Dienstag, dem 30. September an der Humboldt-Universität statt.

"Im Jahr der Chemie wollen wir die jungen Forscherinnen und Forscher ganz besonders motivieren, sich intensiv mit spannenden Fragen der Chemie zu beschäftigen, indem wir ihnen helfen, sich ihr Forschungsthema tief zu erschließen", erläutert Peter Schuhe das Engagement. "Gleichzeitig," so der kaufmännische Geschäftsführer des FIZ CHEMIE Berlin, "sollen die jungen Menschen dabei auch kennen lernen, welche großartigen Möglichkeiten zur gezielten Beschaffung von umfassenden, wissenschaftlichen Fachinformationen in modernen Chemiedatenbanken mit professioneller Informationstechnologie stecken".

Schülerinnen und Schüler aus Berlin und Brandenburg, die an einem konkreten chemierelevanten Projekt arbeiten, können eine Übersichtsrecherche zu ihrem Thema beim Help Desk des FIZ CHEMIE Berlin beantragen. Das gewählte Forschungsthema muss kurz beschrieben werden. Bei schriftlicher Anfrage per E-Mail oder Fax sollte das Kennwort "Jugend forscht" in der Betreffzeile deutlich erkennbar sein. Die Informationssuche wird von professionellen Informationsvermittlern für die Jugendlichen durchgeführt. Bereitgestellt werden können sowohl wissenschaftliche Fachpublikationen, als auch Faktendaten. Die Kontaktadresse lautet:

FIZ CHEMIE Berlin
Help Desk
Franklinstraße 11
D-10587 Berlin
Tel.: (+49 30) 399 77-111
Fax: (+49 30) 399 77-132
E-Mail: helpdesk@fiz-chemie.de

Im Internet ist das FIZ CHEMIE Berlin unter www.chemistry.de zu erreichen. Die Internet-Anschrift von "Jugend forscht" lautet www.jugend-forscht.de .

FIZ CHEMIE Berlin ist ein von Bund und Ländern gefördertes Institut, Mitglied der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz (WGL), mit der primären Aufgabe qualitativ hochwertige Informationsdienstleistungen auf dem Gebiet der Chemie, chemischen Technik und angrenzenden Gebieten (z. B. Biochemie, Materialwissenschaften) Forschung, Lehre und Industrie zur Verfügung zu stellen. Die Geschäftstätigkeit beinhaltet die Produktion und Bereitstellung von gedruckten Diensten, Inhouse und Online Datenbanken, Datenbank-Software, Internet-Portale und Suchmaschinen sowie weitere Serviceleistungen wie Auftragsrecherchen und Datenbankberatungen und -Schulungen. Es ist auch Marketingrepräsentant für Deutschland, Österreich und die Schweiz für die Datenbanken des Chemical Abstracts Service (CAS).


Weitere Informationen für die Presse:

FIZ CHEMIE Berlin
Franklinstraße 11
D-10587 Berlin

Internet: www.chemistry.de
E-Mail: info@fiz-chemie.de

Dr. Anthony R. Flambard
Leiter Marketing & Vertrieb
Tel.: (+49 30) 399 77-140
Telefax: (+49 30) 399 77-132
E-Mail: arf@fiz-chemie.de

Alle Aussagen in vorangestellter Pressemitteilung, die nicht historischen Charakters sind, beziehen sich auf die Zukunft im Sinne des U.S. Sicherheitsgesetzes. Die vorausschauenden Aussagen sind Annahmen, die auf dem gegenwärtigen Informationsstand basieren und somit gewissen Unsicherheitsfaktoren unterliegen. Tatsächlich eingetretene Ergebnisse können von den vorausgesagten Ergebnissen durch vielfältige Faktoren wesentlich abweichen, hervorgerufen z. B. durch Veränderungen bezüglich Technologie, Produktentwicklung oder Produktion, Marktakzeptanz, Kosten oder Preise der Produkte von FIZ CHEMIE Berlin und Abhängigkeiten von Kooperationen und Partnern, Genehmigungsverfahren, Wettbewerb, geistigen Eigentums oder Patentschutz- und Copyrightrechten.

uniprotokolle > Nachrichten > FIZ CHEMIE Berlin unterstützt "Jugend forscht"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/23018/">FIZ CHEMIE Berlin unterstützt "Jugend forscht" </a>