Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 1. August 2014 

Neujahrsempfang und Preisverleihung Ideenwettbewerb "Forscher-Alumni deutscher Universitäten"

12.01.2012 - (idw) Alexander von Humboldt-Stiftung

Empfang am 19. Januar in Berlin mit rund 300 internationalen Gästen. Zu ihrem diesjährigen Neujahrsempfang am 19. Januar 2012 in Berlin lädt die Alexander von Humboldt-Stiftung erneut zahlreiche Gäste aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft ein, darunter Humboldtianerinnen und Humboldtianer aus allen Kontinenten. Im Rahmen des Empfangs findet auch die Preisverleihung an die Gewinner des Ideenwettbewerbs "Forscher-Alumni deutscher Universitäten" statt. Die Humboldt-Stiftung hatte Universitäten eingeladen, Konzepte für eine aktive und nachhaltige Zusammenarbeit mit ihren internationalen Forscher-Alumni zu entwickeln. Forscher-Alumni sind internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die einen Forschungsaufenthalt in Deutschland verbracht haben und ihre wissenschaftliche Tätigkeit im Ausland fortsetzen. Die RWTH Aachen und die Universitäten Bayreuth und Heidelberg erhalten als Preisträger jeweils 130.000 Euro. Zusätzliche Auszeichnungen erhalten die Universitäten Göttingen und Köln.

Der Wettbewerb ist Teil des Projekts "Internationales Forschungsmarketing", das die Humboldt-Stiftung gemeinsam mit dem DAAD, der DFG und der Fraunhofer-Gesellschaft unter der Marke "Research in Germany" durchführt. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Ziele und Maßnahmen dieses Projekts werden während des Empfangs durch Georg Schütte, Staatssekretär im BMBF, und die vier Partner vorgestellt.

Achtung Redaktionen: Sie sind zu diesem Termin herzlich willkommen. Bei der Preisverleihung besteht die Möglichkeit zu Bild- und Tonaufnahmen. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bis zum 17.1.2012 an, das entsprechende Formular finden Sie im Anhang oder auf unserer unten angegebenen Internetseite.

+++ Ort und Zeit +++
19. Januar 2012, 18.00 Uhr
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Leibniz-Saal, Eingang Markgrafenstraße 38 (Gendarmenmarkt), 10117 Berlin

Pressekontakt vor Ort: Regine Laroche, Tel. 0151-14015796

Die kürzlich erschienene Informationsbroschüre zum Wettbewerb und weitere Informationen finden Sie unter: http://www.humboldt-foundation.de/presse

+++ Pressekontakt +++
Kristina Güroff
Regine Laroche
Kerstin Schweichhart
Tel: +49 228 833-144/257; Fax: -441
E-Mail: presse@avh.de

Leiter Referat Presse, Kommunikation und Marketing
Georg Scholl
Tel: +49 228 833-258

++++++++++

Die Alexander von Humboldt-Stiftung
Jährlich ermöglicht die Humboldt-Stiftung über 2.000 Forschern aus aller Welt einen wissenschaftlichen Aufenthalt in Deutschland. Die Stiftung pflegt ein Netzwerk von weltweit mehr als 25.000 Humboldtianern aller Fachgebiete in über 130 Ländern - unter ihnen 48 Nobelpreisträger. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Anhang
Akkreditierungsformular
uniprotokolle > Nachrichten > Neujahrsempfang und Preisverleihung Ideenwettbewerb "Forscher-Alumni deutscher Universitäten"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/230410/">Neujahrsempfang und Preisverleihung Ideenwettbewerb "Forscher-Alumni deutscher Universitäten" </a>