Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. September 2014 

Universität Erfurt plant zwei neue Master-Programme zum Wintersemester 2012/13

16.01.2012 - (idw) Universität Erfurt

Den Start zweier neuer Master-Programme plant die Universität Erfurt zum Beginn des Wintersemester 2012/13: Erziehungswissenschaft Innovation und Management im Bildungswesen und Theologie und Wirtschaft. Eine erste Möglichkeit, sich über die neuen Studienangebote zu informieren, bietet der Masterinfotag, zu dem die Uni Erfurt am kommenden Samstag, 21. Januar, von 10 bis 13 Uhr auf den Campus einlädt. Studieninteressierte haben dann jede Menge Gelegenheit, sich über die Hochschule und ihre Master-Programme zu informieren und persönlich mit den Professoren und Studienberatern zu sprechen. Der neue Master-Studiengang Erziehungswissenschaft Innovation und Management verbindet vertieftes erziehungswissenschaftliches Wissen mit neuen Ansätzen einer marktorientierten und zukunftsfähigen Innovationspädagogik. Die Studierenden analysieren aktuelle gesellschaftliche Problemfelder und reflektieren diese in ihren Konsequenzen für erziehungswissenschaftliches Handeln. Sie erwerben unter anderem Kenntnisse im Management von Bildungsprozessen und -strukturen sowie in der Planung, Durchführung und Evaluation von Projekten. Das Master-Programm verbindet erziehungswissenschaftliche Theorien mit empirischen Methoden. Die Studierenden erwerben Kompetenzen in den Bereichen Leitung, Methoden und Kommunikation. Das Studium ist projektorientiert angelegt und bereitet auf eine koordinierende und leitende Tätigkeit in außerschulischen Bildungseinrichtungen vor. Das Spektrum erstreckt sich von sonder- bzw. sozialpädagogischen Einrichtungen über Bildungsträger der beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie der allgemeinen Erwachsenenbildung, Einrichtungen für Kinder- und Jugendmedien bis zu bildungstechnologischen Unternehmen.

Der neue interdisziplinär ausgerichtete Master-Studiengang Theologie und Wirtschaft richtet sich an Studieninteressierte, die später in Verwaltung und Management im Social Business, bei christlichen Kirchen, karitativen Einrichtungen oder bei gemeinnützigen Einrichtungen und Organisationen aktiv werden wollen. Dies umfasst z.B. Verwaltungs- und Geschäftsführungsaufgaben in Kirchen, christlichen Dienstleistungsunternehmen, bei Non-Profit-Organisationen und bei Verbänden. Das Master-Programm zielt auf eine Doppelqualifikation in Theologie und Wirtschaftswissenschaften und wird von der Katholisch-Theologischen und der Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt gemeinsam angeboten. Es baut auf interdisziplinäre Bachelor-Studiengänge der Theologie und der Wirtschaftswissenschaften auf und vermittelt fachliche Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen im Management und in der Verwaltung. Die künftigen Entscheidungsträger sollen dazu befähigt werden, wesentliche Bereiche der christlichen Theologie und ihrer kirchlichen und sozialen Organisationsformen reflektiert zu analysieren sowie Handlungsstrategien und Konzepte von Unternehmen vor dem Hintergrund der marktwirtschaftlichen und sozialen Ordnung Deutschlands einschließlich ihrer globalen Verknüpfung zu entwickeln. Mit dem Master-Programm wird eine über die rein konfessionelle Theologie-Ausbildung hinausgehende, theologische Qualifikation für den kirchlich-karitativen Arbeitsmarkt und das gesamte Social Business geboten. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.uni-erfurt.de/studium/studienangebot/master/theologie-wirtschaft. http://www.uni-erfurt.de/studium/studienangebot/master/erziehungswissenschaft http://www.uni-erfurt.de/masterinfotag

uniprotokolle > Nachrichten > Universität Erfurt plant zwei neue Master-Programme zum Wintersemester 2012/13
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/230608/">Universität Erfurt plant zwei neue Master-Programme zum Wintersemester 2012/13 </a>