Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Juli 2014 

Projektmittel für deutsch-neuseeländische Agrarforschungsprojekte

09.02.2012 - (idw) Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Neue Bekanntmachung: Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz fördert gemeinsame deutsch-neuseeländische Agrarforschungsprojekte durch die Übernahme der Reise- und Aufenthaltskosten für die deutschen Wissenschaftler. Ab sofort können bis zum 30. März 2012 bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Projektgruppe 530, Projektanträge für deutsch-neuseeländische Agrarforschungsprojekte eingereicht werden. Gefördert werden Projekte aus den Themenbereichen

* genetische Ressourcen der Land-, Forst-, Fischerei- und Ernährungswirtschaft,
* Klimaveränderungen (Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft, Möglichkeiten zur Anpassung),
* Nachwachsende Rohstoffe,
* Produkt-/Lebensmittelsicherheit und
* Biotechnologie.

Die Unterstützung erfolgt durch die Übernahme der Reise- und Aufenthaltskosten der deutschen Wissenschaftler. Gleichzeitig müssen die Projekte durch die neuseeländischen Partner bei der der "Royal Society of New Zealand" beantragt werden. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.ble.de http://www.ble.de/DE/06_InternationaleZusammenarbeit/05_BilateralerWissenschaftl... - konkrete Bekanntmachung
uniprotokolle > Nachrichten > Projektmittel für deutsch-neuseeländische Agrarforschungsprojekte
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/232005/">Projektmittel für deutsch-neuseeländische Agrarforschungsprojekte </a>