Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Verbund Norddeutscher Universitäten tagt an der Universität Hamburg und wählt neue Sprecherin

07.03.2012 - (idw) Universität Hamburg

Die Präsident/inn/en und Rektoren des Verbunds Norddeutscher Universitäten haben bei ihrem Treffen am 7. März 2012 an der Universität Hamburg eine neue Sprecherin aus ihren Reihen gewählt. Für die kommenden drei Jahre wird Prof. Dr. Babette Simon, Präsidentin der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, an der Spitze des Verbundes stehen. Sie löst nach sechs Jahren Prof. Dr. Wilfried Müller, Rektor der Universität Bremen, der Mitte des Jahres in den Ruhestand verabschiedet wird, als Sprecher ab. Bereits im November 2011 hatten die Hochschulleitungen der Universitäten aus Bremen, Greifswald, Hamburg, Kiel, Lübeck, Oldenburg und Rostock vereinbart, ihre seit 1994 bestehende Kooperation für weitere drei Jahre zu verlängern. Die Universität Groningen ist kooptiertes Mitglied des Verbundes.

Im Verbund Norddeutscher Universitäten arbeiten die Mitgliedsuniversitäten in Forschung, Lehre und Strukturentwicklung, insbesondere im Bereich der Qualitätsentwicklung, zusammen. Aktuell führt der Verbund ein Pilotprojekt zur Sicherung der Studierbarkeit durch Qualitätsmanagement in Studium und Lehre durch. In diesem Zusammenhang trafen sich 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einer Konferenz in Hamburg, die der Nordverbund gemeinsam mit der Hochschulrektorenkonferenz ausgerichtet hatte. Darüber hinaus arbeiten die Universitäten an einer gemeinsamen Internetplattform zur Studienorientierung, die auf den bestehenden Self-Assessments des Verbunds Norddeutscher Universitäten aufbaut.

Die neue Sprecherin des Verbundes, Prof. Dr. Babette Simon, blickt zuversichtlich auf die kommenden Jahre: Die Universitäten des Nordverbundes blicken auf eine lange Tradition der Kooperation zurück und bauen auf einem Fundament aus Vertrauen und guter Zusammenarbeit auf. Sie werden auch zukünftig von gemeinsamen Projekten und gemeinsamer Positionierung sowie der verstärkten Einbindung europäischer Partner profitieren. Ich freue mich, die Mitgliedsuniversitäten des Nordverbunds bei ihren künftigen Herausforderungen als Sprecherin unterstützen zu können.

Mehr Informationen unter: http://www.uni-nordverbund.de

Ein Foto von Prof. Dr. Wilfried Müller und Prof. Dr. Babette Simon senden wir auf Wunsch gerne zu.

Für Rückfragen:

Dr. Stefanie Henneke
Verbund Norddeutscher Universitäten
Geschäftsstelle c/o Universität Bremen
Tel.: 0421-218-601 20
E-Mail: shenneke@uni-bremen.de

Christiane Kuhrt
Universität Hamburg
Referentin des Präsidenten
für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040-428 38-18 09, Mobil: 0160-700 26 90
E-Mail: christiane.kuhrt@uni-hamburg.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.uni-nordverbund.de - Verbund Norddeutscher Universitäten
uniprotokolle > Nachrichten > Verbund Norddeutscher Universitäten tagt an der Universität Hamburg und wählt neue Sprecherin
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/233468/">Verbund Norddeutscher Universitäten tagt an der Universität Hamburg und wählt neue Sprecherin </a>