Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

Universität Hamburg feiert 30-jähriges Jubiläum des Allgemeinen Vorlesungswesens

20.03.2012 - (idw) Universität Hamburg

Kostenlose öffentliche Vorlesungen beginnen Anfang April Die Universität Hamburg bietet seit 1982 öffentliche Vorlesungen an. Im Rahmen des Allgemeinen Vorlesungswesens können alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt unverbindlich, ohne Zulassungsvoraussetzungen und Teilnehmerbeschränkungen, an der aktuellen universitären Lehre und Forschung teilhaben. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Allgemeinen Vorlesungswesens beleuchtet im Sommersemester eine Ringvorlesung die Perspektiven und Bedeutung öffentlicher Wissenschaft. In der abschließenden Podiumsdiskussion erörtern u. a. Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Fischer-Appelt, ehemaliger Präsident der Universität Hamburg, Prof. Dr. Holger Fischer, Vizepräsident für Studium und Lehre, und Vertreter der Behörde für Wissenschaft und Forschung die aktuelle Situation in Hamburg und welche Bedeutung diese Form öffentlicher Wissenschaft für die Bürger hat.

Die kostenlosen öffentlichen Vorlesungen beginnen Anfang April. Alle Themen und Termine gibt es im Internet unter http://www.aww.uni-hamburg.de/av.html, das gedruckte Programmheft liegt im Hauptgebäude der Universität Hamburg und an vielen anderen öffentlichen Orten der Stadt aus.

Weitere Highlights im Sommersemester 2012 sind Hamburg-Themen wie die große Sturmflut vor 50 Jahren und Vorlesungen zum 100-jährigen Jubiläum der Sternwarte in Bergedorf, Veranstaltungstermine zur Gastprofessur für Interkulturelle Poetik, zur anthropologischen Psychiatrie und eine englischsprachige Online-Ringvorlesung zu Science Fiction. Das Programm enthält gesellschaftlich relevante Vortragsreihen, Vorträge zu naturwissenschaftlichen Forschungsschwerpunkten, zu Literatur und Musik, aber auch spezielle Vorlesungsreihen für Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger sowie Schülerinnen und Schüler.

Erklärtes Ziel der Universität Hamburg ist es, mit den öffentlichen Vorträgen Bildung in den Alltag zu integrieren. Entsprechend vielfältig und thematisch breitgefächert ist das jeweilige Semesterprogramm. In Umfang und Qualität ist das Allgemeine Vorlesungswesen der Universität deutschlandweit einmalig.

Für Rückfragen:

Magdalene Asbeck
Universität Hamburg, Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung
Tel.: 040-428 83-24 87, -24 99 (Infotelefon)
E-Mail: m.asbeck@aww.uni-hamburg.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.aww.uni-hamburg.de/av.html - Allgemeines Vorlesungswesen der Universität Hamburg
uniprotokolle > Nachrichten > Universität Hamburg feiert 30-jähriges Jubiläum des Allgemeinen Vorlesungswesens
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/234188/">Universität Hamburg feiert 30-jähriges Jubiläum des Allgemeinen Vorlesungswesens </a>