Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

Gründungsangebot für Frauen in der Prignitz

21.03.2012 - (idw) Fachhochschule Brandenburg

Am 17.4.2012 speziell für Existenzgründerinnen GründungsWegweiser der Fachhochschule Brandenburg (FHB) in Wittenberge Der Regionale Lotsendienst Wittenberge und der Gründungsservice der Präsenzstelle der FHB laden zur Kooperationsveranstaltung GründungsWegweiser

am Dienstag, 17.4.2012, von 17 bis 19 Uhr in die Räumlichkeiten des Regionalen Lotsendienstes in der Technologie- und Gewerbezentrum Prignitz GmbH in Wittenberge

ein. Interessierte Frauen erhalten umfangreiche finanzielle und organisatorische Hinweise auf dem Weg in die Selbständigkeit. Neben kompetenten Beratern werden unter anderem auch Grün-der/innen aus der Prignitz aus dem Nähkästchen plaudern und ihre Erfolgskonzepte und Stolpersteine aufzeigen. Zudem besteht die Möglichkeit, mit den Referent/inn/en und Gründer/inne/n in Kontakt zu kommen und das eigene Netzwerk auszubauen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist bis zum 15.4.2012 per Telefon oder elektronisch bei Anja Heinze (Fon: 03395/ 7098647, E-Mail: heinze@fh-brandenburg.de) oder Sandra Balkow (Fon: 03877/984-275, E-Mail: sandra.balkow@tgw-prignitz.de) möglich.

Die Gründungslandschaft in der Prignitz ist in den vergangenen Jahren durch die engagierten Aktivitäten des Regionalen Lotsendienstes Wittenberge sowie des Gründungsservice an der Präsenzsstelle Prignitz der FHB nicht unerheblich gewachsen.

Der GründungsWegweiser richtet sich an alle, die sich grundsätzlich für das Thema Selbständigkeit und Existenzgründung interessieren und sich in einem ersten Schritt einen Überblick verschaffen wollen. Eine konkrete Gründungsidee oder Gründungsabsicht muss nicht vorliegen. Die Referent/inn/en sind ausgewählte Expert/inn/en aus dem Lotsendienst-Netzwerk.

Der Gründungsservice an der Präsenzstelle Prignitz der FHB sowie der Lotsendienst für Existenzgründer/innen werden gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie und des Gründungsnetzes Brandenburg sowie mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds- Investition in Ihre Zukunft. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Gründungsangebot für Frauen in der Prignitz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/234256/">Gründungsangebot für Frauen in der Prignitz </a>