Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Unternehmergeist gesucht . Einzigartige HHL-Iniative ebnet Weg in die Selbstständigkeit

04.04.2012 - (idw) Handelshochschule Leipzig

7. Startup-Karrieremesse der Handelshochschule Leipzig (HHL) Am Dienstag (3. April 2012) bildete eine Karrieremesse mit Startups, die von HHL-Absolventen gegründet worden sind, den Auftakt zu den zahlreichen Unternehmenspräsentationen im Sommersemester an der Handelshochschule Leipzig (HHL). Auf dem HHL-Campus präsentierten sich die Unternehmen Betreut.de (Portal für Betreuung und Pflege), Coffee Circle (Social Venture Startup, Online-Versandhändler von Kaffees), HitFox (Online Game-Marketing und -Distribution), Mister Spex (Online-Versandhändler für Markenbrillen), MySportGroup (Online-Versandhändler für Sportmarken) und UpBeat Energy (Anbieter gebrauchsfertiger Photovoltaik-Lösungen). Die Veranstaltung wurde von 70 Master-Studenten aus dem MBA- und M.Sc.-Programm der HHL besucht.

Mehr als nur reine fachliche Kompetenz. Unternehmermentalität zeichnet Mitarbeiter eines Startups aus

Tim Koschella, HHL-Alumnus und Gründer von HitFox, einem Startup, das sich auf die User-Akquisition für Computerspiele-Anbieter im internationalen Kontext spezialisiert hat, sagte: Für ein junges Tech-Startup mit großen Wachstumsplänen sind erstklassige Mitarbeiter einer der wichtigsten Schlüssel zum Erfolg. Hier geht es um viel mehr als um reine fachliche Kompetenz, das ist nur die Grundvoraussetzung. Viel wichtiger ist die Unternehmermentalität eines Kandidaten, also die Bereitschaft und Fähigkeit, mit sehr begrenzten Mitteln und Informationen innerhalb kurzer Zeit Dinge umzusetzen, die schnell greifbare Ergebnisse bringen. Und genau diese Fähigkeit bringen viele der Studenten an der HHL mit, was auch die zahlreichen erfolgreichen Gründungen von HHLlern innerhalb der letzten 14 Jahre gezeigt haben. Für uns war die Teilnahme an der Startup-Karrieremesse ein Pflichttermin in unserem Recruiting-Kalender."

MBA-Student Sascha Meißner sagte: Zu erleben, wie Gründer über ihre Firma und ihre Erfahrungen berichten, ist unheimlich motivierend und hat mein Interesse an der unternehmerischen Selbstständigkeit nochmals gesteigert. Startups haben eine steile Lernkurve, sprich: Man kann in kurzer Zeit sehr viel zu lernen und sich weiterentwickeln. Die eigene Gründung oder die Mitarbeit in einem Startup bietet mir die Möglichkeit, mich selbst zu verwirklichen direkt und von Beginn an.

Die Startup-Karrieremesse an der HHL ist eine deutschlandweit einzigartige Initiative. Aus der Hochschule heraus gegründete Unternehmen kommen für die Messe zurück an ihre Alma Mater, um sich hier als attraktive Arbeitgeber für die aktuellen Studierenden, die als top-ausgebildete Nachwuchskräfte für ein Praktikum oder einen Direkteinstieg in Frage kommen, zu präsentieren. Das Kennenlernen der Startups durch ein Gründerpraktikum bietet zudem die Möglichkeit des persönlichen Austestens, ob die Unternehmensgründung für den zukünftigen HHL-Absolventen eine Option darstellt.

Weitere Informationen: http://www.betreut.de/ /// http://www.coffeecircle.com/ /// http://www.hitfox.de/ /// http://misterspex.de/ /// http://www.mysportgroup.de/ /// http://upbeat-energy.com/ /// http://www.hhl.de/gruenderhochschule/ /// http://www.hhl.de//

Über die Handelshochschule Leipzig (HHL)

Mit über 120 Gründungen, die in den letzten 14 Jahren von HHL-Absolventen ausgegangen sind, hat sich Deutschlands erste Adresse für den Management-Nachwuchs auch zu einem sehr erfolgreichen Inkubator für Unternehmensgründungen entwickelt. Prominente Beispiele sind neben Gollmann Kommissioniersysteme auch die Gewinner des WirtschaftsWoche-Gründerwettbewerb SunCoal Industries oder auch die Leipziger Unternehmen Spreadshirt und billigflieger.de. Durch das unternehmerische Engagement der Gründer konnten bereits mehr als 2.500 Jobs geschaffen werden, über 1.100 davon allein in der Region Leipzig. Die HHL wurde Mitte Februar 2012 in der zweiten Runde des Wettbewerbs EXIST-Gründungskultur Die Gründerhochschule des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) unter die 20 besten Gründerhochschulen Deutschlands gewählt. www.hhl.de/gruenderschmiede jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

Weitere Informationen: http://www.betreut.de/ http://www.coffeecircle.com/ http://www.hitfox.de/ http://misterspex.de/ http://www.mysportgroup.de/ http://upbeat-energy.com/ http://www.hhl.de/gruenderhochschule/ http://www.hhl.de/
uniprotokolle > Nachrichten > Unternehmergeist gesucht . Einzigartige HHL-Iniative ebnet Weg in die Selbstständigkeit
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/235076/">Unternehmergeist gesucht . Einzigartige HHL-Iniative ebnet Weg in die Selbstständigkeit </a>