Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. September 2019 

Campus interaktiv erleben an der TH Wildau

13.04.2012 - (idw) Technische Hochschule Wildau [FH]

Wildau, 13. April 2012: In diesem Jahr begeht die Technische Hochschule Wildau ihren Tag der offenen Tür unter dem Motto Campus interaktiv erleben. Am 21. April gewährt die Hochschule einen ganzen Tag Einblick in ihr Campusleben, Studienangebot sowie die verschiedenen Lehr- und Forschungsbereiche. Höhepunkte der Veranstaltung bilden unter anderem eine digitale Schnitzeljagd und ein Hightech-Fahrradparcours. Wir haben dieses Jahr besonderen Wert darauf gelegt, dass die Besucher den Campus interaktiv erleben, erläutert TH-Präsident Professor Dr. László Ungvári das diesjährige Motto der Veranstaltung. So veranstaltet die Hochschule zum ersten Mal eine digitale Schnitzeljagd. 22 Telematik-Masterstudenten haben eine hochschuleigene Campus-App entwickelt, die den Studienalltag vereinfacht. Für die Schnitzeljagd dient sie nun als Kompass, der die Besucher über den Campus leitet. Zudem müssen über die Teilnehmer an verschiedenen Stationen Rätsel lösen. Die Gewinner der Schnitzeljagd erhalten als Preis unter anderem einen i-Pod. Ferner können Besucher an diesem Tag den Campus über einen Fahrradparcours mit einem E-Bike erkunden.

Offiziell eröffnet wird die Veranstaltung durch den Vize-Präsidenten für Forschung und Unternehmenskontakte Professor Dr. Ralf Vandenhouten um 10 Uhr im großen Hörsaal der Halle 14. Im Anschluss präsentiert sich die Hochschule bis 15 Uhr mit ihren verschiedenen Fachbereichen, Projekten, Einrichtungen und Instituten. Durch Vorträge, Führungen und Laborrundgänge können sich die Besucher über die einzelnen Fachbereiche informieren. Interessierte bekommen hier unter anderem Einblick in das hochschuleigene Laserlabor oder können sich von der Funktionsweise eines Erockit, einer Mischung aus Motor- und Fahrrad, sowie eines Quadrokopters überzeugen.

Darüber hinaus nutzt die Hochschule den Tag der offenen Tür zur Stipendien- und Preisvergabe. In diesem Rahmen wird einmal das Funkwerk-Dabendorf- und PROMOS-Stipendium und fünfmal der Ferchau Förderpreis vergeben. Weiter zeichnet Professor Dr. Ralf Vandenhouten die Gewinner der Physikolympiade der Landesstufe 2011 mit dem Förderpreis der Hochschule aus.

2.153 Zeichen (inklusive Leerzeichen) jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.th-wildau.de/campusleben/veranstaltungen-termine/konferenzen-feste-ku...
uniprotokolle > Nachrichten > Campus interaktiv erleben an der TH Wildau
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/235451/">Campus interaktiv erleben an der TH Wildau </a>