Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Symposium "Internationales Hochschulmarketing"

09.10.2003 - (idw) Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.

Bonn, 27./28. Oktober 2003

Einladung

Sehr geehrte Damen und Herren,

Internationalität gilt im Hochschulbereich als Ausweis für Qualität, Attraktivität und Leistungsfähigkeit. Das betrifft sowohl das nationale Wissenschaftssystem als auch die einzelnen Hochschulen. Die Erfolge im internationalen Hochschulmarketing der letzten Jahre zeigen einerseits, dass beeindruckende Effekte erzielt werden können. Andererseits drohen diese zu verpuffen, da gerade angesichts der steigenden Nachfrage strukturelle Probleme und ungeeignete politische Rahmenbedingungen offen zu Tage treten. Anhand von konkreten Beispielen zu lernen, was die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind und Zukunftsperspektiven zu entwickeln, ist für eine gute Wettbewerbsposition im globalen Hochschulwettbewerb unerlässlich. Politik und Hochschulen sollten die einmalige Chance ergreifen, die laufende Hochschulstrukturreform für nachhaltige Weichenstellungen auch für den internationalen Kontext zu nutzen.

Um über die bisherigen Erfolge, aber auch über die strukturellen und politischen Probleme im internationalen Hochschulmarketing zu diskutieren und Lösungsperspektiven zu identifizieren, laden Sie das Hochschulkonsortium GATE-Germany im Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und das CHE Centrum für Hochschulentwicklung ganz herzlich

vom 27. bis zum 28. Oktober 2003
ins Wissenschaftszentrum Bonn,
Ahrstraße 45, 53175 Bonn

zum Symposium "Internationales Hochschulmarketing" ein. Das Programm finden Sie beigefügt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie zu unserer Veranstaltung begrüßen dürften und bitten um Rücksendung des beigefügten Antwortbogens bis zum 17. Oktober 2003.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Henke (CHE) und Susanne Scheerer (DAAD)

-------------------------------------
Symposium "Internationales Hochschulmarketing"
27./28. Oktober 2003, Wissenschaftszentrum Bonn

Programm

Montag, 27.10.2003

10.30 - 11.00 Uhr Anreise, Registrierung, Kaffee-Empfang

11.00 - 13.00 Uhr

11.05 - 11.15 Uhr
Eröffnungsplenum "Internationales Hochschulmarketing in Deutschland - eine Zwischenbilanz"
Eröffnung und Moderation: Dr. Christian Bode, Generalsekretär des DAAD

Grußwort
Dr. Hermann Müller-Solger, MinDirig., Bundesministerium für Bildung und Forschung

11.15 - 11.40 Uhr
Vortrag Deutsche Internationalisierungsaktivitäten im internationalen Vergleich: Fakten und Ergebnisse
Prof. Dr. Max G. Huber, Sprecher des Hochschulkonsortiums GATE-Germany, Vizepräsident des DAAD, Bundesbeauftragter für das internationale Hochschulmarketing, Bonn

11.40 - 13.00 Uhr
Diskussionsrunde Erfahrungen und Handlungsbedingungen aus Sicht der Hochschulen
Prof. Dr. Hans-Wolfgang Arndt, Rektor, Universität Mannheim;
Prof. Dr. Peter Gaehtgens, Präsident der HRK;
Prof. Dr. Joachim Metzner, Rektor, Fachhochschule Köln
Prof. Dr. Burkhart Rauhut, Rektor, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

13.00 - 14.00 Uhr Mittagspause

14.00 - 18.00 Uhr Foren I und II

14.00 - 15.45 Uhr
Impulsreferate und Diskussion Forum I
Qualitätskriterien und Qualitätsmanagement
Moderation: Gero Federkeil, CHE

Teil 1: Qualitätsaspekte, Monitoring von Studienverläufen und Evaluation von Lehrprogrammen
- Qualitätskriterien und Qualitätssicherung: Prof. Dr. h.c. Dr. Helmut Konrad, Präsident des Österreichischen Akkreditierungsrates, Wien
- Monitoring und neue Studiengänge: Prof. Dr. Michael Schmidt, Vizepräsident für internationale Angelegenheiten, TU Cottbus
- Qualitätssicherung und Evaluation: Thomas Reil, Geschäftsführer ACQUIN, Bayreuth


15.45 - 16.15 Uhr Pause

16.15 - 18.00 Uhr Teil 2: Fachliche und soziale Studierendenbetreuung
- Christi Degen, Leiterin des Zentrums für internationale Beziehungen, Universität zu Köln
- Andrea Wolf, Leiterin Akademisches Auslandsamt, Fachhochschule Gelsenkirchen
- Werner Weber, Dezernent für Internationale Hochschulbeziehungen, RWTH Aachen

14.00 - 15.45 Uhr
Impulsreferate und Diskussion Forum II
Das international attraktive Angebot
Moderation: Markus Langer, CHE

Teil 1: Angebots- und Markenpolitik deutscher Hochschulen
- Studiengangkonzeption und -entwicklung: Prof. Dr. Matthias Schneider, Prodekan Philosophische Fakultät, Projektleiter BLK-Verbundprojekt "Entwicklung eines Leistungspunktesystems an deutschen Hochschulen", Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
- Vom attraktiven Angebot zur Marke als Qualitätssignal: Prof. Dr. Hartmut H. Holzmüller, Lehrstuhl für Marketing, Universität Dortmund
- Eine Hochschule als Marke: Prof. Dr. Gerhard Schmitt, Vizepräsident der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich

15.45 - 16.15 Uhr Pause

16.15 - 18.00 Uhr
Impulsreferate und Diskussion Teil 2: Vom internationalen Studienangebot zur internationalen Marke
- Internationale Akkreditierung als Instrument für die Markenpolitik einer Hochschule: Prof. Dr. Walter Oechsler, Prorektor Universität Mannheim
- Hi!Potentials - die Marke für ein Studium "made in Germany": Dr. Rolf Hoffmann, Geschäftsführer GATE-Germany, Bonn
- Internationale Studienangebote in den Niederlanden: Jacques D. van Vliet, Director Department of Communication, Nuffic, The Hague (NL)


18.00 Uhr Empfang

19.00 Uhr Abendessen

Gastgeber: Prof. Dr. Max G. Huber, Sprecher des Hochschulkonsortiums GATE-Germany
dinner speech:
Prof. Dr. François Tavenas, ehem. Präsident der kanadischen Hochschulrektorenkonferenz, Quebec


Dienstag, 28.10.2003


9.00 - 12.30 Uhr Foren III und IV

9.00 - 10.45 Uhr
Impulsreferate und Diskussion Forum III
Die richtigen Zielgruppen: Ansprache, Auswahl und Zulassung
Moderation: Dr. Rolf Hoffmann, GATE-Germany

Teil 1: Studierendenwerbung: Zielgruppenbestimmung, Marketinginstrumente und deren Effizienz
- regional offices: Chris Price, Head of International Office, Thames Valley University, London
- Internet: Monika Hörr, Koordinatorin International Office, Universität Witten-Herdecke
- Alumni: Rudolf-Werner Dreier, Leiter Kommunikation und Marketing, Universität Freiburg
- Internationale Bildungsmessen: Petra Henseler, Akademisches Auslandsamt, Ruhr-Universität Bochum
- Marketing on demand: Dr. Susanne Kruse, Wissenschaftliche Koordinatorin MD/PHD-Programm "Molekulare Medizin", Medizinische Hochschule Hannover

10.45 - 11.15 Uhr Pause

11.15 - 13.00 Uhr
Impulsreferate und Diskussion Teil 2: Studierendenauswahl: Grundsätze, Erfolgsprojekte und Perspektiven
Moderation: Annette Julius, DAAD
- Dr. Holger Conrad, Leiter Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen, Sekretariat der Kultusministerkonferenz, Bonn
- Baldur Veit, Leiter Akademisches Auslandsamt, Fachhochschule Reutlingen
- Dr. Jochen Hellmann, Leiter Abteilung Internationales, Universität Hamburg
- Dr. Regina Neum, Leiterin Akademisches Auslandsamt, Universität Potsdam / Tim Riedel, Geschäftsführer Arbeits- und Servicestelle für internationale Studienbewerbungen, Humboldt-Universität Berlin


9.00 - 10.45 Uhr
Impulsreferate und Diskussion Forum IV
Finanzierung und interne Organisation des internationalen Hochschulmarketing
Moderation: Ulrich Grothus, DAAD

Teil 1: Best practices - umfassende Konzepte für die interne Organisation
- Prof. Dr. Helga Meyer, Konrektorin, Hochschule Bremen
- Dr. Ludwig Kronthaler, Kanzler, Technische Universität München
- Suzanne Alexander, Director Promotions, Education UK Marketing Division, The British Council, Manchester

10.45 - 11.15 Uhr Pause


11.15 - 13.00 Uhr
Impulsreferate und Diskussion


Teil 2: Entgeltpflichtige Dienstleistungen und Produkte
- Betreuungsdienstleistungen von Hochschulen: Dr. Svend Poller, Leiter Akademisches Auslandsamt, Universität Leipzig
- Private Hochschulausgründungen als flexible Internationalisierungs-agenturen: Dr. Udo Thelen, Geschäftsführer ICGS GmbH, Universität Hamburg
- Kürzere Studienaufenthalte in Deutschland: Jens Westerfeld, Leiter International Summer University, Freie Universität Berlin


13.00 - 14.00 Uhr Mittagspause


14.00 - 15.45 Uhr Schlussplenum
"Lessons learnt: Handlungsgebote und Handlungsmöglichkeiten für Politik und Hochschulen"
Moderation: Prof. Dr. Detlef Müller-Böling, Leiter des CHE

14.00 - 14.20 Uhr

14.20 - 14.50 Uhr

14.50 - 15.45 Uhr Diskussionsrunde
Moderatoren-Berichte aus den vier Foren

Plenumsdiskussion

Hartmut Krebs, Staatssekretär, Ministerium für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen
Prof. Dr. Heribert Meffert, Vorsitzender des Präsidiums der Bertelsmann Stiftung
Dr. Hermann Müller-Solger, Min.dirig., Bundesministerium für Bildung und Forschung
Prof. Dr. Stefan Hormuth, HRK-Vizepräsident für internationale Angelegenheiten (angefragt)
Prof. Dr. François Tavenas, ehem. Präsident der kanadischen Hochschulrektorenkonferenz, Quebec

16.00 Uhr Ende des Symposiums

----------------
Symposium "Internationales Hochschulmarketing"

27./28. Oktober 2003
Wissenschaftszentrum Bonn, Ahrstraße, Bonn - Bad Godesberg


Anmeldeformular
(Bitte beide Seiten faxen oder schicken!)


Britta Hoffmann-Kobert
Centrum für Hochschulentwicklung
Postfach 105
33311 Gütersloh

Tel. 05241-9761.27
Fax 05241-9761.52
E-Mail: britta.hoffmann-kobert@che.de


Name, Vorname, Titel:

Funktion:
Telefon:

Institution:
Telefax:

Anschrift:
E-Mail:

Hiermit melde ich mich zum Symposium "Internationales Hochschulmarketing"
von CHE und GATE-Germany am 27./28. Oktober 2003 in Bonn an.


Datum / Unterschrift
---

Montag, 27. Oktober 2003


Ich nehme am Eröffnungsplenum (11:00 - 13:00 Uhr) teil. * Ja * Nein

Ich nehme am Mittagessen (13:00 - 14:00 Uhr) teil. * Ja * Nein

Ich nehme von 14:00 bis 18:00 Uhr teil am * Forum I * Forum II

Ich nehme am Empfang (18:00 Uhr) teil. * Ja * Nein

Ich nehme am Abendessen (19:00 Uhr) teil. * Ja * Nein

Dienstag, 28. Oktober 2003


Ich nehme von 09:00 bis 13:00 Uhr teil am * Forum III * Forum IV

Ich nehme am Mittagessen (13:00 - 14:00 Uhr) teil. * Ja * Nein

Ich nehme am Schlussplenum (14:00 - 15:30 Uhr) teil. * Ja * Nein

-----------------
Wir möchten, dass Sie sich in Bonn wohl fühlen. Sollten Sie eine bestimmte Diät einhalten bzw. manche Nahrungsmittel nicht vertragen, wären wir für eine kurze Information dankbar:
uniprotokolle > Nachrichten > Symposium "Internationales Hochschulmarketing"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/23594/">Symposium "Internationales Hochschulmarketing" </a>