Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Juli 2014 

Seemonster und Comiczeichnungen: RUB-Geschichtswissenschaftler laden zum Nachwuchskolloquium ein

30.04.2012 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Ob Seemonster in der griechischen Kunst, mittelalterliche Medizin bei Gregor von Tours oder moderne Comiczeichnungen beim Nachwuchskolloquium der RUB-Fakultät für Geschichtswissenschaft ist für jeden Geschmack etwas dabei. Vom 4. bis 6. Mai stellen 15 Studierende ihre Seminar- und Abschlussarbeiten vor. Die Veranstaltung startet am Freitag um 15 Uhr im Institut für Archäologische Wissenschaften am Bergbaumuseum. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Teilnahme ist kostenlos. Seemonster und Comiczeichnungen
Geschichtswissenschaftler laden zum Nachwuchskolloquium ein
RUB-Studierende diskutieren ihre Arbeiten

Ob Seemonster in der griechischen Kunst, mittelalterliche Medizin bei Gregor von Tours oder moderne Comiczeichnungen beim Nachwuchskolloquium der RUB-Fakultät für Geschichtswissenschaft ist für jeden Geschmack etwas dabei. Vom 4. bis 6. Mai stellen 15 Studierende ihre Seminar- und Abschlussarbeiten vor. Die Veranstaltung startet am Freitag um 15 Uhr im Institut für Archäologische Wissenschaften am Bergbaumuseum. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Teilnahme ist kostenlos.

Programm

Das Programm kann im Internet eingesehen werden: http://aktuell.ruhr-uni-bochum.de/pm2012/pm00139.html.de

Bunt gemischte Vorträge und lebendige Diskussion

Zum dritten Mal in Folge veranstalten die Fachschaften Archäologische Wissenschaften, Geschichte, Kunstgeschichte und Medieval and Renaissance Studies das Kolloquium. So geben die Organisatorinnen und Organisatoren den Studierenden die Chance, ihre Arbeiten ganz ohne Leistungsdruck zu diskutieren und ihre Präsentation vor gemischtem Publikum zu trainieren. Durch die Zusammenarbeit der Fachschaften ergeben die Vorträge eine bunte Mischung von klassischer Archäologie bis Kunstgeschichte, sagt Benjamin Slowig von der Fachschaft Geschichte. Auch das heterogene Publikum garantiert eine lebendige Diskussion.

Weitere Informationen

Benjamin Slowig, Fachschaftsrat Geschichte, Fakultät für Geschichtswissenschaft der Ruhr-Universität, 44780 Bochum, Tel.: 0234/32-27896
nk geschichte@rub.de

Redaktion

Dr. Julia Weiler jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Seemonster und Comiczeichnungen: RUB-Geschichtswissenschaftler laden zum Nachwuchskolloquium ein
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/236527/">Seemonster und Comiczeichnungen: RUB-Geschichtswissenschaftler laden zum Nachwuchskolloquium ein </a>