Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

Qualifizieren für eine global vernetzte Ökonomie BMBF-Projekt GlobePro präsentiert Neuerscheinung

02.05.2012 - (idw) ISF München - Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.

Qualifizierung für die Globalisierung gehört heute zu den wichtigsten Zukunftsaufgaben. Ein aktuelles Buch aus dem Gabler Verlag bietet dazu Analysen, Erfolgsfaktoren und Best Practices aus der Vorreiterbranche IT. Es berichten Personalverantwortliche und Betriebsräte u.a. von DB Systel, Lufthansa Systems, SAP und T-Systems aus ihrer Praxis; Experten für Aus- und Weiterbildung präsentieren internationale Standards und Lernkonzepte; renommierte Arbeitsforscher des ISF München publizieren ihre Forschungsergebnisse. Sie sind sich einig in der Überzeugung: Nachhaltige Globalisierung braucht zuallererst die Menschen. Das Buch wird bei einem Expertenforum am 10. Mai in München vorgestellt. Das Buch dokumentiert Ergebnisse des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten, groß angelegten Forschungs- und Entwicklungsprojekts GlobePro Global erfolgreich durch professionelle Dienstleistungsarbeit und gewährt Einblick in aktuelle Diskussionen und Innovationen. In den fünf Perspektiven Forschung, Personalentwicklung, Ausbildung, Weiterbildung und betriebliche Interessenvertretung zeigt es die drängenden Herausforderungen der Globalisierung und bietet Antworten aus der Praxis für die Praxis.

Einige Schlaglichter aus dem Inhalt: Über Strategien, Erfahrungen und Lösungen in ihren Unternehmen berichten unter anderem Klaus Rüffler (DB Systel), Jörg Staff (SAP) und Jens M. Lang (Lufthansa Systems). Auch die besondere Situation mittelständischer IT-Unternehmen wird in Praxisberichten und einer Onlinestudie beleuchtet (Pironet NDH, szenaris, Bundesverband IT-Mittelstand). Beiträge aus der IG Metall, der DEKRA Akademie und der Telekom Ausbildung behandeln detailliert die Chancen und Herausforderungen der Globalisierung für die Berufsbildung. Sie präsentieren Lösungen für die Förderung internationaler Kompetenzen sowie für mehr internationale Mobilität und Anerkennung beruflicher Qualifikationen. Auch für die betriebliche Interessenvertretung ist Qualifizierung für die Globalisierung eine Gestaltungsaufgabe, wie die Gesamtbetriebsratsvorsitzenden von DB Systel und T-Systems International zeigen. Und schließlich präsentiert das Wissenschaftlerteam des ISF München Ergebnisse aus über 15 Jahren empirischer Forschung zu Qualifizierung, Globalisierung und Informatisierung.

Bei einem Expertenforum am 10. Mai 2012 im Kardinal Wendel Haus München unter dem Titel Eine global vernetzte Ökonomie braucht die Menschen stellen die Autoren ihr Werk vor. Das Forscherteam des ISF München präsentiert seine wissenschaftlichen Ergebnisse, in drei parallelen Workshops werden die Herausforderungen einer nachhaltigen Globalisierung bearbeitet. Den Abschluss bildet eine prominent besetzte Podiumsdiskussion zum Thema Globalisierung nachhaltig gestalten, moderiert von Joachim Zepelin (Financial Times Deutschland).

In dem Forschungs- und Entwicklungsprojekt GlobePro arbeiten Unternehmen, Institutionen der Aus- und Weiterbildung, Verbände, Sozialpartner und Experten unter der Federführung des Instituts für Sozialwissenschaftliche Forschung ISF München zusammen. Sie entwickeln Antworten auf die drängende Frage, wie sie die Einstellung auf die neue Phase der Globalisierung meistern können und welchen Beitrag Qualifizierung dazu leisten kann.

Bibliografische Angaben: Andreas Boes, Andrea Baukrowitz, Tobias Kämpf, Kira Marrs (Hrsg.) (2012): Qualifizieren für eine global vernetzte Ökonomie. Vorreiter IT-Branche: Analysen, Erfolgsfaktoren, Best Practices. Wiesbaden: Gabler. 318 Seiten. ISBN 978-3-8349-3242-3

Für weitere Informationen, Rück- und Anfragen wenden Sie sich bitte jederzeit an Frank Seiß, Lektorat und Öffentlichkeitsarbeit am ISF München, Jakob-Klar-Str. 9, 80796 München, Tel. 089/272921-78, frank.seiss@isf-muenchen.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

Weitere Informationen: http://www.globepro.de Das Projekt GlobePro http://www.springer-gabler.de/Buch/978-3-8349-3243-3/Qualifizieren-fuer-eine-glo... Das Buch http://www.globe-pro.de/de/blog/expertenforum-2012-kopie.html Das Expertenforum
uniprotokolle > Nachrichten > Qualifizieren für eine global vernetzte Ökonomie BMBF-Projekt GlobePro präsentiert Neuerscheinung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/236716/">Qualifizieren für eine global vernetzte Ökonomie BMBF-Projekt GlobePro präsentiert Neuerscheinung </a>