Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

TU9-Universitäten werben internationalen MINT-Nachwuchs in Argentinien und Chile

03.05.2012 - (idw) TU9 German Institutes of Technology

Vom 7. bis 17. Mai 2012 informieren die TU9-Universitäten Studieninteressierte im Rahmen der EuroPosgrados, Argentinien, und der Expo Estudiante, Chile. Die TU9-Universitäten sind vom 7. bis 17. Mai 2012 mit einem Gemeinschaftsstand an fünf Standorten in Argentinien und Chile vertreten, um internationale Studierende für die MINT-Fächer zu werben.

An insgesamt acht Messetagen erfahren die Besucher in Córdoba (7.-8.5.), Mendoza (10.-11.5.), Santiago de Chile (12.-13.5.), Antofagasta (15.5.) und Valdivia (17.5.) welche Studien- und Promotionsmöglichkeiten die führenden Technischen Universitäten in Deutschland anbieten.

Hier finden Sie TU9 auf der EuroPosgrados in Argentinien:

07.-08.05.2012, 16 20 Uhr, Córdoba (Universidad Nacional de Córdoba. Sala de las Américas del Pabellón Argentina, Av. Haya de la Torre s/n - Pabellón Argentina - Ciudad Universitaria - Córdoba)

10.05.2012, 16 - 19:30 Uhr und 11. 05.2012, 9 12:30 Mendoza (Universidad Nacional de Cuyo. Galería anexa al Anfiteatro 5 de la Facultad de Ciencias Económicas; Centro Universitario Mendoza)

11.05.2012, 15:30 20:30 Uhr, Mendoza (Universidad de Mendoza. Sala Favaloro - Facultad de Ciencias de la Salud; Pasaje Emilio Descotte 720 - Universidad de Mendoza - Mendoza)

Hier finden Sie TU9 auf der Expo Estudiante in Chile:

12.-13.05.2012, 14 20 Uhr, Santiago de Chile (Estación Mapocho, Plaza de la Cultura s/n, Ex Estación de Trene. Estación de Metro Cal y Canto)

15.05.2012, 14 19 Uhr, Antofagasta (Hotel Panamericana Antofagasta, Balmaceda 2575, Antofagasta)

17.05.2012, 14 19 Uhr, Valdivia (Hotel Dreams, Carampangue 190, Valdivia)

Die Messebeteiligung erfolgt in Kooperation mit GATE Germany. Sie ist Bestandteil der TU9-MINT-Nachwuchsinitiative.

Medienkontakt

Venio Piero Quinque (TU9 Geschäftsführer)
TU9 German Institutes of Technology e. V.
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
D-10178 Berlin
Telefon: 0049(0)30/ 278 74 76 80
E-Mail: presse@tu9.de

Über TU9

TU9 ist die Allianz der führenden Technischen Universitäten in Deutschland:
RWTH Aachen, TU Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Leibniz Universität Hannover, Karlsruher Institut für Technologie, TU München, Universität Stuttgart.

An den TU9-Universitäten sind über 240.000 Studierende immatrikuliert, das sind rund 10 Prozent aller deutschen Studierenden.

In Deutschland stammen rd. 50 Prozent der Universitäts-Absolventen in den Ingenieurwissenschaften von den TU9-Universitäten, rd. 57 Prozent der Promotionen in den Ingenieurwissenschaften werden an den TU9-Universitäten durchgeführt.

TU9 ist Preisträger im Wettbewerb 365 Orte im Land der Ideen 2012. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.tu9.de (TU9-Webportal) http://www.facebook.com/TU9.German.Institutes.of.Technology (TU9 auf Facebook) http://www.twitter.com/#TU9 (TU9 auf Twitter)
uniprotokolle > Nachrichten > TU9-Universitäten werben internationalen MINT-Nachwuchs in Argentinien und Chile
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/236745/">TU9-Universitäten werben internationalen MINT-Nachwuchs in Argentinien und Chile </a>