Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 30. August 2014 

Universität Magdeburg hat jetzt 74 Deutschlandstipendiaten

03.05.2012 - (idw) Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Caspar Ludwig Opländer Stiftung fördert ab sofort 15 begabte Studierende der OVGU

Mit der heutigen Vergabe von weiteren 24 Deutschlandstipendien erhöht sich die Zahl der Stipendiaten an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) jetzt auf 74. Mit der heutigen Vergabe von weiteren 24 Deutschlandstipendien erhöht sich die Zahl der Stipendiaten an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) jetzt auf 74. Damit hat die OVGU bereits über die Hälfte der vom Bund geforderten und kofinanzierten 137 Stipendien an besonders begabte und engagierte Studierende vergeben können und ist damit die Hochschule mit den meisten Deutschland-Stipendiaten aller Hochschulen des Landes Sachsen-Anhalt. Die Gesamtzahl der Förderer beläuft sich auf 44.

Die feierliche Übergabe der Stipendien fand am 2. Mai 2012, 15. 00 Uhr, im Senatssaal der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg statt.
Die neu eingeworbenen Stipendien kommen von insgesamt sechs Unternehmern und Stiftern. Dabei ist die Caspar Ludwig Opländer Stiftung aus Dortmund mit der Förderübernahme von 15 Deutschland-Stipendien an der Universität Magdeburg der Hauptförderer dieser Vergaberunde.
Die Familienstiftung, die Anteilseigner der WILO SE ist, einem der weltweit führenden Pumpen- und Pumpensystemhersteller mit Hauptsitz in Dortmund, ist seit sechzehn Jahren auch mit einem Produktionsstandort in Sachsen-Anhalt, in Oschersleben, beheimatet. Die Förderung umfasst im ersten Jahr rund 27.000 Euro und ist auf zunächst drei Jahre angelegt. Insgesamt beläuft sich die finanzielle Unterstützung auf 80 000 Euro.
Unsere Stiftung zielt mit ihrem Engagement am Deutschland-Stipendium darauf, einen Beitrag zur Förderung von Wissenschaftsnachwuchs zu leisten. Wir unterstützen deutschlandweit Regionen mit hervorragenden Universitäten und insbesondere da, wo die Förderlandschaft wie in Sachsen-Anhalt noch nicht so ausgeprägt ist und deshalb ein besonderer Förderbedarf besteht., so der Vorsitzende der Caspar Ludwig Opländer Stiftung, Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger, der auch Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft ist.
Zum kommenden Wintersemester (Oktober 2012) sollen weitere Stipendien folgen. Der Bewerbungszeitraum dafür läuft vom 1. bis 30. Juni 2012.

Eine Liste der derzeitig am Deutschlandstipendium der OVGU beteiligten Unternehmen, Vereine und Privatpersonen finden Sie unter http://www.deutschland-stipendium.ovgu.de/foerderer/inhalt/wir_sind_dabei.html

Hintergrundinformation zum Deutschland-Stipendium
Das Deutschland-Stipendium startete zum Sommersemester 2011 an deutschen Hochschulen. Es fördert mit 300 Euro monatlich Studierende sowie Studienanfängerinnen und Studienanfänger, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt. Finanziert wird das Stipendium zur Hälfte vom Bund und von privaten Stiftern.
Mittelfristig sollen bis zu acht Prozent aller Studierenden (ca. 160.000) an deutschen Hochschulen vom Deutschland-Stipendium profitieren. Der Leistungsbegriff, der dem Stipendium zugrunde liegt, ist bewusst weit gefasst: Gute Noten und Studienleistungen gehören ebenso dazu wie die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen oder das erfolgreiche Meistern von Hindernissen im eigenen Lebens- und Bildungsweg.
Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten das einkommensunabhängige Fördergeld von monatlich 300 Euro (zusätzlich zu BAföG-Leistungen) für mindestens zwei Semester und höchstens bis zum Ende der Regelstudienzeit, damit sie sich erfolgreich auf ihre Hochschulausbildung konzentrieren können.

Mehr Informationen zum Deutschland-Stipendium unter www.deutschland-stipendium.de/ und unter www.deutschland-stipendium.ovgu.de

Ansprechpartnerin: Stefanie Thärig, Alumni- und Stipendien-Beauftragte der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-18845, E-Mail: deutschland-stipendium@ovgu.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Universität Magdeburg hat jetzt 74 Deutschlandstipendiaten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/236752/">Universität Magdeburg hat jetzt 74 Deutschlandstipendiaten </a>