Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

Frankfurt School mit neuem Internetauftritt

22.05.2012 - (idw) Frankfurt School of Finance & Management

Höhere Nutzerorientierung und modernere Gestaltung Ausführlich hat die Frankfurt School of Finance & Management beobachtet, wie ihre Internetseite genutzt wird und welche Informationen abgerufen werden. Die Auswertung der Analyse ist die Basis für den neuen Webauftritt der Frankfurt School, der ab sofort zugänglich ist: www.fs.de.

Besucher der Frankfurt School-Internetseite wünschen sich, Informationen schnell zu finden. Das ist ihr primäres Interesse. Gleichwohl sollen sie in einer attraktiven Umgebung Neues erfahren. Die vollständige Restrukturierung der Website-Inhalte zu Bildungsprogrammen, Studiengängen, Beratungsangeboten und Forschungsprojekten stand im Fokus des Relaunch. Den meisten unserer Studenten, Kunden und Partner ist nicht bewusst, was wir alles machen! meint Ingolf Jungmann, Vizepräsident der Frankfurt School. Er verantwortet die Marketing-Strategie der Business School. So wissen Studierende eines Weiterbildungsstudiengangs oder Seminarteilnehmer selten, dass wir Beratungs- und Trainingsmandate zu Entwicklungsfinanzierung in der ganzen Welt managen oder wie breit unsere Forschung angelegt ist. Jungmann betont die Bedeutung des Internet: Ungeachtet aller Kommunikationstrends bleibt das Internet die Informationsquelle, an der alles zusammenläuft. Es ist von überall auf der Welt und zu jeder Zeit verfügbar. Dank moderner Smartphone-Technologien hat man es immer dabei. Das Internet bildet die Basis für die Interaktion zwischen den Menschen der Frankfurt School und der interessierten Öffentlichkeit ganz gleich, ob das World Wide Web oder Social Media bedient werden.

Der neue Internetauftritt nutzt das Content Management System Magnolia. Er wurde gemeinsam mit dem Kommunikationsdienstleister Aperto realisiert. So präsentiert sich die Frankfurt School mit der neuen Internetseite als Business School mit ihrem facettenreichen Aktivitätenportfolio.

Über die Frankfurt School of Finance & Management
Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine der führenden Business Schools Deutschlands für Banking, Finance und Management. Für Studierende, Teilnehmer, Kunden und Partner aus der ganzen Welt bietet sie umfassende Bildungs- und Beratungsleistungen an. Dazu gehören: Weiterbildungs- und Hochschulstudiengänge, offene Seminare und Trainings sowie maßgeschneiderte Bildungs- und Beratungsprogramme für Unternehmen oder Einzelpersonen. In der Forschung adressieren die Fakultätsmitglieder aktuelle Finanz- und Managementfragestellungen. Darüber hinaus managen Experten der Frankfurt School Beratungs- und Trainingsprojekte zu Financefragestellungen in Schwellen- und Entwicklungsländern, insbesondere zu Mikrofinanz. In ihrem Tochterunternehmen ConCap (Connective Capital GmbH) hat die Frankfurt School ihren auf Entwicklungsfinanzierung spezialisierten Bereich Fondsmanagement und
-beratung organisiert. Der Frankfurt School Verlag und die E-Learning-Firma efiport sind weitere Tochterunternehmen der Frankfurt School. Die Frankfurt School finanziert sich ausschließlich über Studiengebühren, Beratungshonorare sowie Stiftungsmittel. Informationen im Internet unter www.fs.de jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://Hier finden Sie den neuen Webauftritt: www.fs.de
uniprotokolle > Nachrichten > Frankfurt School mit neuem Internetauftritt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/237950/">Frankfurt School mit neuem Internetauftritt </a>