Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Oktober 2014 

Gerhard Muth bleibt Präsident der Fachhochschule Mainz

31.05.2012 - (idw) Fachhochschule Mainz

Prof. Dr.-Ing. Gerhard Muth, seit 1.5.2007 Präsident der Fachhochschule
Mainz, ist bei der Wahl am 30.5. vom Senat für weitere sechs Jahre in
seinem Amt bestätigt worden. Als Gegenkandidaten waren zwei externe
Bewerber die Physikerin Prof. Dr. Barbara Kessler von der FH Koblenz und
Prof. Dr. Peter Weber, Vizepräsident der privaten Hochschule für Angewandte
Sprachen in München angetreten.

Als Schwerpunkte seiner künftigen Arbeit nannte Muth die Weiterentwicklung
der Qualität in der Lehre nach Ablaufen des Hochschulpakts, die Schärfung
des Forschungsprofils, den Ausbau des Technologie- und Wissenstransfers, die
Weiterentwicklung der Fachhochschule Mainz zur Gründerhochschule sowie
die bauliche Zusammenführung aller FH-Bereiche am Standort Campus.
Ich werde mich für den Ausgleich und die Vermittlung widerstrebender
Interessen einsetzen, so Muth, dessen neue Amtszeit am 1.5.2013 beginnt. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });

uniprotokolle > Nachrichten > Gerhard Muth bleibt Präsident der Fachhochschule Mainz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/238582/">Gerhard Muth bleibt Präsident der Fachhochschule Mainz </a>