Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Netz geht's los! - Die PALATINET-Bildungsdatenbank startet am 22. Oktober 2003

15.10.2003 - (idw) Universität Koblenz-Landau

Für alle Bildungshungrigen in der Süd- und Westpfalz ist der 22. Oktober 2003 ein Tag zum Feiern. Denn an diesem Tag heißt es "Netz Go!" für die Bildungsdatenbank des PALATINET. Diese neuartige Plattform ermöglicht es allen Internetnutzern, kostenfrei und komfortabel regionale Kursangebote aus den verschiedensten Bildungsbereichen ausfindig zu machen. Nachdem sich der für September geplante Premierentermin aus technischen Gründen verzögert hatte, sind nun alle Hürden genommen, und das aufwendig entwickelte Projekt kann online gehen.

Das regionale Bildungsnetz begeht diesen Anlass mit einem Festakt in der Landauer Bürgerstraße, zu dem sich unter anderem Bürgermeister Hans-Dieter Schlimmer und der Vizepräsident Universität Koblenz-Landau , Professor Dr. Roman Heiligenthal, angekündigt haben.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht vor allem die Zukunft der regionalen Bildungslandschaft. So diskutieren Professor Dr. Klaus Götz vom Zentrum für Human Resource Management (Universität in Landau), Jürgen Ostrowski (Geschäftsführer des ABB-Training Center, Mannheim), Steffi Rohling vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur sowie Frank Tönnissen als Vertreter des zuständigen Bundesministeriums und Norbert Litschko, Direktor des CJD Maximiliansau, über die "Perspektiven der Weiterbildung in der Region".

Neben der Datenbank präsentiert das PALATINET zu diesem Anlass eine Reihe von weiteren Serviceangeboten, die das an der Universität in Landau angesiedelte Projekt für die Menschen seiner "lernenden Region" geschaffen hat. So stellt sich im Rahmen des Programms auch das insgesamt 30 regionale Einrichtungen und Organisationen umfassende Projektnetzwerk vor, dessen Mitglieder das PALATINET in seinen Aktivitäten unterstützen. In diesem Kreis sind unter anderem die Arbeitsgemeinschaft der Bildungsträger des Arbeitsamtsbezirkes Landau (ARGE), das Institut für Bildungsförderung (IFB) in Wörth, die IHK Pfalz, die Katholische Erwachsenenbildung sowie die Evangeli-sche Arbeitsstelle Kirche-Bildung-Gesellschaft und die Kreisvolkshochschulen Südwestpfalz und Germersheim vertreten. Sie arbeiten im Bildungsnetz zusammen, um Schulen, Unternehmen sowie öffentliche und private Bildungsträger in ihrer Arbeit zu unterstützen und gemeinsam Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

Alle, die mit dabei sein möchten, wenn die Datenbank startet, können sich noch bis zum 20. Oktober 2003 zur Veranstaltung anmelden.

Anmeldung:
PALATINET-Projektbüro
Bürgerstraße 23
76829 Landau
Telefon: 06341-906-409
E-Mail: palatinet@uni-landau.de
uniprotokolle > Nachrichten > Netz geht's los! - Die PALATINET-Bildungsdatenbank startet am 22. Oktober 2003

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/23902/">Netz geht's los! - Die PALATINET-Bildungsdatenbank startet am 22. Oktober 2003 </a>