Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. September 2014 

Vortrag an der FH Jena: Frauen in den Ingenieurwissenschaften

17.10.2003 - (idw) Fachhochschule Jena

Zu einem Vortrag "Studium der Ingenieurwissenschaften - auch für Frauen" laden die Volkshochschule und die Fachhochschule Jena alle Interessentinnen und Interessenten am Mittwoch, 22. Oktober, ein. Angesprochen fühlen sollten sich vor allem Schülerinnen und junge Frauen, die mit dem Gedanken spielen, ein natur- oder ingenieurwissenschaftliches Studium aufzunehmen.

Dr. Carola Wicher, Fachbereich Feinwerktechnik, und dort für die Fächer Chemie, Werkstoffkunde und das Praktikum Physiologische Optik zuständig, erzählt über die Möglichkeiten einer technisch orientierten Hochschulbildung für junge Frauen. Sie selbst hat an der damaligen TH Karl-Marx-Stadt (jetzt Chemnitz) Physik studiert und anschließend promoviert. Carola Wicher kann sicher einiges aus ihrem Erfahrungsschatz an interessierte Mädchen und Frauen weitergeben.
Die Veranstaltung beginnt um 16.30 Uhr und dauert maximal eineinhalb Stunden.

Treffpunkt ist vor dem Eingang zum Haus 5 der Fachhochschule Jena, Carl-Zeiss-Promenade 2 (direkt gegenüber der Bushaltestelle "Fachhochschule Jena" stadtauswärts.

Interessenten melden sich bitte bei der Volkshochschule zu diesem kostenlosen Kursangebot an: Telefon: 03641/ 46 82-0, Mail: volkshochschule@jena.de oder mit Anmeldeformular auf der Website der VHS Schule: http://www.jena.de/volkshochschule/index.html.
uniprotokolle > Nachrichten > Vortrag an der FH Jena: Frauen in den Ingenieurwissenschaften

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/24096/">Vortrag an der FH Jena: Frauen in den Ingenieurwissenschaften </a>