Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 17. August 2019 

Technologien biogener Rohstoffe - Einladung zum Pressegespräch

18.10.2003 - (idw) Bayern Innovativ Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH

21. Oktober 2003, 12.30 Uhr
Herzogschloss Straubing, Schlossplatz 2b, 94315 Straubing

Biogene Rohstoffe von heute - Basis für Produkte von morgen:
· Pflanzliche Wertsteigerung und Diversifizierung
· Neue Einsatzfelder für biogene Rohstoffe in Ernährung, Pharma und Chemie
· Erstes überregionales Forum am BioCampus Straubing

Biotechnologische Methoden in der Pflanzenzucht, innovative Verfahren zur selektiven Gewinnung von Pflanzeninhaltsstoffen oder zur Weiterverarbeitung pflanzlicher Rohstoffe eröffnen die Möglichkeit für die Entwicklung zahlreicher neuer und maßgeschneiderter Produkte.
Das Spektrum reicht von Nahrungsmitteln und Pharmazeutika über technische Produkte wie Grund-Chemikalien oder Polymerfasern bis hin zu spezifischen Dieselkraftstoffen.
Mit der Umsetzung jüngster Forschungsergebnisse und der kontinuierlichen Weiterentwicklung chemischer und mikrobiologischer Verfahren gewinnen pflanzliche Materialien als alternative Rohstoffquelle weiter an wirtschaftlicher Bedeutung.

Vor diesem Hintergrund konzipiert und organisiert die Bayern Innovativ GmbH als landesweites Zentrum für Innovation und Wissenstransfer und als Koordinator des Netzwerkes "Life Science Bavaria" das erstmalige Kooperationsforum "Technologien biogener Rohstoffe" in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München und dem BioCampus Straubing.

Die Eröffnungsrede wird Prof. Dr. Drs. h.c. Wolfgang A. Herrmann, Präsident der Technischen Universität München und Vorsitzender des Koordinierungsrates des Kompetenzzentrums für Nachwachsende Rohstoffe, halten.

Wir laden Sie im Rahmen dieser Veranstaltung zu einem Pressegespräch am 21.10.2003 um 12.30 Uhr in das Herzogschloss Straubing ein.

Für ein Pressestatement stehen zur Verfügung:

Prof. Dr. Drs. h.c. Wolfgang A. Herrmann, Präsident Technische Universität München
Reinhold Perlak, Oberbürgermeister Stadt Straubing
Alfred Reisinger, Landrat, Landkreis Straubing-Bogen
Dr. Karim Balan, Geschäftsführer Anoxymer GmbH, Straubing
Prof. Dr. Alexander Steinbüchel, Institut für Mikrobiologie, Universität Münster
Prof. Dr.-Ing. habil. Josef Nassauer, Geschäftsführer Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

Anmeldung:
Dr. Petra Blumenroth, Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0911-20671-116
blumenroth@bayern-innovativ.de
uniprotokolle > Nachrichten > Technologien biogener Rohstoffe - Einladung zum Pressegespräch

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/24141/">Technologien biogener Rohstoffe - Einladung zum Pressegespräch </a>