Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. April 2014 

Honorarprofessur für Dr.-Ing Wilhelm Bauer

13.08.2012 - (idw) Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Leibniz Universität Hannover ehrt berufliche und wissenschaftliche Leistungen des Arbeitswissenschaftlers Im Bereich der Arbeits- und Büroforschung gilt der stellvertretende Institutsleiter des Fraunhofer IAO, Dr.-Ing. Wilhelm Bauer, als renommierter Experte. In Anerkennung seiner besonderen beruflichen und wissenschaftlichen Leistungen wurde er nun an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover zum Honorarprofessor ernannt.

Der Experte für Arbeits- und Büroforschung Dr. Wilhelm Bauer erhielt am 2. Juli 2012 eine Urkunde als Honorarprofessor an der Leibniz Universität Hannover. Der stellvertretende Institutsleiter des Fraunhofer IAO wurde von Prof. Dr.-Ing. Erich Barke, dem Präsidenten der Leibniz Universität, in Anerkennung seiner besonderen beruflichen und wissenschaftlichen Leistungen mit dieser Ehrung ausgezeichnet.

Seit dem Sommersemester 2006 hält Dr. Bauer an der Leibniz Universität Hannover Vorlesungen zur Arbeitsgestaltung im Büro und gibt nicht nur theoretische Grundlagen an seine Studenten weiter, sondern kann aufgrund seiner umfangreichen Projekterfahrungen auch immer wieder aufschlussreiche Einblicke in die Praxis geben.

Mit seinen visionären Ideen zur Zukunft der Arbeit hat Wilhelm Bauer nicht nur die Forschung richtungweisend vorangetrieben, sondern im Einklang mit dem Fraunhofer-Gedanken diese Ideen auch praktisch in Unternehmen umgesetzt. So hatte er sich bereits mit dem Prestigeprojekt »Office21« im Bereich der Arbeits- und Büroforschung international einen Namen gemacht. Das Potenzial seiner Forschungsarbeit liegt in der Anwendung innovativer Technologien und in der Entwicklung neuer Konzepte und Szenarien in den Bereichen Arbeitsforschung, Wissensarbeit, Leben und Arbeiten in der Stadt der Zukunft.

Dr. Bauer ist Ingenieur und Arbeitswissenschaftler. Er studierte an der Universität Stuttgart mit den Schwerpunkten Industrial Engineering, Arbeitswissenschaft und Datenverarbeitung. Als Institutsdirektor und stellvertretender Institutsleiter verantwortet er heute am Fraunhofer IAO und am IAT der Universität Stuttgart das Geschäftsfeld »Unternehmensentwicklung und Arbeitsgestaltung« und beschäftigt sich in der Forschung im Schwerpunkt mit Fragen zur zukünftigen Entwicklung von Leben und Arbeiten. Als Geschäftsführender Verwaltungsrat der Fraunhofer Italia Research s.c.a.r.l. ist er beim Aufbau der angewandten Innovationsforschung Fraunhofer Innovation Engineering Center in Bozen aktiv.

Er ist Autor von mehr als 230 wissenschaftlichen und technischen Veröffentlichungen. function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook
Weitere Informationen: http://www.iao.fraunhofer.de/lang-de/geschaeftsfelder/unternehmensentwicklung-ar...
uniprotokolle > Nachrichten > Honorarprofessur für Dr.-Ing Wilhelm Bauer
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/242744/">Honorarprofessur für Dr.-Ing Wilhelm Bauer </a>