Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Hochschulrat geht in die zweite Amtszeit

21.08.2012 - (idw) Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Nach fünfjähriger Amtszeit im Hochschulrat hat der Senat der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg die bisherigen Mitglieder in ihrem Amt bestätigt. In dieser Woche bekommen die Hochschulräte nun ihre Ernennungsurkunde vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen überreicht.

Wir laden die Pressevertreter recht herzlich ein:

am Donnerstag, 23. August 2012,
um 15.30 Uhr,
Raum E 203
in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Campus Sankt Augustin Grantham-Allee 20 in 53757 Sankt Augustin

Nach ein paar Eingangsworten und Dank an den Hochschulrat durch Hochschulpräsident Prof. Dr. Hartmut Ihne, überreicht Ministerialrätin Angelika Claßen, zuständig für die Hochschulen im Rheinland, die Urkunden und Ernennungsschreiben an die Hochschulräte.

Dem alten und neuen Hochschulrat gehören vier externe und vier interne Mitglieder an. Die externen Mitglieder sind Prof. Dr. Rupert Gerzer (Vorsitzender), Dr. Eckart John von Freyend, Dr. Ines Knauber-Daubenbüchel und Dr. Andrea Niehaus. Aus der Professorenschaft der Hochschule sind es Prof. Dr. Tobias Amely, Prof. Dr. Elvira Jankowski, Prof. Dr. Gerd Knupp und Prof. Dr. Karl W. Neunast. function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook

uniprotokolle > Nachrichten > Hochschulrat geht in die zweite Amtszeit
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/243047/">Hochschulrat geht in die zweite Amtszeit </a>