Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Neuer BA/MA-Studiengang "Information Engineering/Ingenieurinformatik" ab WS 02/03

06.06.2002 - (idw) Fachhochschule Köln

Neue Möglichkeiten, sich für einen Beruf in der IT-Wirtschaft zu qualifizieren, bieten der Bachelor- und der Master-Studiengang "Information Engineering" (Ingenieurinformatik), die der Fachbereich Nachrichtentechnik der Fachhochschule Köln ab kommenden Wintersemester erstmalig anbietet. Eine Besonderheit der neuen Studiengänge besteht in der Kombination von Fächern der Informatik mit ingenieurwissenschaftlichen Fächern der Kommunikations- und Informationstechnik. Die beiden Studiengänge füllen eine Lücke im nordrhein-westfälischen Studienangebot, die bislang zwischen Informatik-Studiengängen und ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen der Elektrotechnik/Nachrichtentechnik besteht. Eine Informationsveranstaltung zum Masterstudiengang findet am Montag, den 17. Juni 2002, um 15.00 Uhr im Ingenieurwissenschaftlichen Zentrum der Fachhochschule Köln statt (Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln-Deutz, Raum ZW-6-01).

Der Bachelor-Studiengang ist der erste grundständige IT-Studiengang der Hochschule am Standort Köln. Er vermittelt praxisorientierte Kenntnisse in der Informationstechnik und führt in sechs Semestern zum Abschluss "Bachelor of Science in Information Engineering". Eingangsvoraussetzung ist die Fachhochschulreife. Die meisten Fächer beinhalten ein Laborpraktikum, in dem das neu erworbene Wissen umgehend angewandt werden kann. Hinzu kommen außerfachliche Lehrveranstaltungen wie etwa Technisches Englisch und Betriebswirtschaftslehre sowie ein optionales Praxissemester und die Möglichkeit, die Abschlussarbeit in Kooperation mit einer Firma zu schreiben.

Der viersemestrige Master-Studiengang baut auf dem Bachelor-Studiengang auf. Er vermittelt insbesondere vertiefte theoretische Kenntnisse vor allem in den Bereichen "Theoretische Informatik/IT-Sicherheit", "Softwaretechnik" und "Kommunikationstechnik" und erweitert das zuvor erworbene praktische Wissen. Das Studium wird mit dem Grad "Master of Science in Information Engineering" abgeschlossen. Zugangsvoraussetzung ist der oben genannte Bachelor-Abschluss oder auch ein einschlägiges Diplom. Die erste Hälfte des zweiten Studienjahrs umfasst ein Auslands- oder Praxissemester. Das Auslandssemester kann an einer Partnerhochschule, z. B. in Großbritannien oder Frankreich, absolviert werden. Die Anerkennung der dort erbrachten Leistungen erfolgt auf der Basis von ECTS (European Credit Point Transfer System). Im Praxissemester arbeiten die Studierenden in einer Firma, die eine qualifizierte Mitarbeit in einem Industrieprojekt ermöglicht.

Weitere Informationen
Tel. 0221 / 8275-2431, Fax 0221 / 8275-2445
E-Mail elke.jaax@dvz.fh-koeln.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neuer BA/MA-Studiengang "Information Engineering/Ingenieurinformatik" ab WS 02/03

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/2462/">Neuer BA/MA-Studiengang "Information Engineering/Ingenieurinformatik" ab WS 02/03 </a>