Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

Running Dinner durch Erfurt

30.10.2003 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Zum neunten Mal hat Professor Karl-Heinz-Moritz (VWL, Fachbereich Wirtschaftswissenschaft) Studierende, Mitarbeiter und Professoren zum Running Dinner aufgefordert. Ursprünglich zum Kennenlernen im eigenen Fachbereich gedacht, hat sich aus dem über ganz Erfurt verteilten Menü von Vor-, Haupt- und Nachspeisen eine Sache entwickelt, an der auch Angehörige anderer Fachbereiche der FH involviert sind. Gekocht, gegessen und geredet wird in kleinen Gruppen von 13 bis 14 Leuten in den "Buden" der Studierenden und Professoren. Nach einem Gang wird gewechselt (das ist das "Running"). Mann/Frau lernt also 12 bis 13 Leute kennen. Finanziert wird das Ganze aus der eigenen Tasche: Studierende sind mit 1,50 Euro dabei, bei den Verdienern sind es 2 Euro. Erwartet wird - wie im letzten Jahr - eine Teilnehmerzahl von 250 Personen. Auch Prof. Dr. Wolf Wagner, der Rektor der Fachhochschule, wird wieder teilnehmen.
18.00 Uhr soll es die Vorspeisen geben, um 19.00 Uhr die Hauptspeisen und um 20.30 Uhr schließlich die Nachspeisen. Danach treffen sich die Teilnehmenden zu einer Running-Dinner-Party.
Bis zum 6. November können sich Interessierte im Erfurter Dekanat Wirtschaftswissenschaft oder bei Professor Moritz anmelden. (Steinplatz 2, Tel. 6700-151 oder 177)

P.S. Da Erfurt mit seinen 200.000 Einwohnern nicht gerade klein ist, werden einzelne Strecken auch schon einmal mit dem Auto oder öffentlichen Ver-kehrsmitteln zurückgelegt. Die Studierenden sind dabei "fein raus", da der Stu-dentenausweis als Semesterticket gilt.

Kontakt: Prof. Dr. Karl-Heinz Moritz, Tel. 0361/ 6700-177, moritz@wirt.fh-erfurt.de
uniprotokolle > Nachrichten > Running Dinner durch Erfurt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/24697/">Running Dinner durch Erfurt </a>