Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. Oktober 2019 

Veranstaltungsreihe Social Entrepreneurship

30.10.2012 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Martin Arnold vom Gründerservice der Fachhochschule Erfurt hat in Kooperation mit dem Gründernetzwerk der Thüringer Hochschulen im November/Dezember eine Veranstaltungsreihe Social Entrepreneurship initiiert, die Interessierten Vorträge und Workshops anbietet.
Social Entrepreneurship ist das Abenteuer, gesellschaftliche Herausforderungen durch unternehmerisches Handeln und Denken innovativ und nachhaltig zu bewältigen, so Martin Arnold. Mit der Reihe sollen das Thema Entrepreneurship/ Unternehmensgründungen mit der Arbeit an gesellschaftlichen Herausforderungen verbunden, das Angebot an Existenzgründungsinteressierte an der Hochschule interdisziplinärer und die Attraktivität durch die transdisziplinäre Betrachtung in der Hochschule erhöht werden.
Die Veranstaltungen sind komplett kostenfrei. Studierenden der FH Erfurt wird der vollständige Besuch dieser Reihe mit 2 Credits als Studienleistung anerkannt.

Programm:
5.11. // 18:30-20:30 Uhr // Haus Dacheröden
Armin Harbrecht (Autor von Social Entrepreneurship Gewinn ist Mittel nicht Zweck):
Was ist und was kann Social Entrepreneurship sein? Mit Beispielen aus der Praxis.
Außerdem: Volamos Juntos e.V. & con.hilo gGmbH iG, eine deutsch-guatemaltekische Initiative aus Thüringen.

12.11. // 18:30-20:30 Uhr // IHK Erfurt
Katharina Hinze (Ashoka Deutschland gGmbH):
Social Entrepreneurship in Deutschland. Erfolge, Modelle und Hürden.
Außerdem: auf Schloss Tonndorf eG, eine Gemeinschaftsinitiative bei Erfurt.

26.11. // 18:30-20:30 Uhr // FH Erfurt
Lukas Dopstadt (Gründer Social Value GmbH):
Ein interaktiver Bericht über seine erfolgreiche Social Entrepreneurship Gründung.
Außerdem: die Erste Erfurter Energiegenossenschaft eG, eine Bürgerinitiative aus Erfurt.

30.11., 10:00-16:00 Uhr, Café DuckDich/ Engelsburg
Dr. Thomas Leppert (Heldenrat - Beratung für soziale Bewegungen e.V.):
Workshop zu Ideal und Praxis von Social Entrepreneurship. Entwicklung eigener Ideen und eines Social Business Plans.
Außerdem: Klanggerüst e.V., eine Kulturinitiative aus Erfurt.

Im Dezember sind alle Interessierten eingeladen, miteinander zu überlegen und anzustoßen, was Hochschule in Thüringen tut und tun soll, damit mehr Menschen sich in unternehmerischer Weise gesellschaftlichen Herausforderungen stellen.

Kontakt: Martin Arnold, 0361 6700-169, martin.arnold@fh-erfurt.de function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook

uniprotokolle > Nachrichten > Veranstaltungsreihe Social Entrepreneurship
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/247451/">Veranstaltungsreihe Social Entrepreneurship </a>