Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 20. Juni 2019 

"Wohnen für Hilfe" wird ausgezeichnet

31.10.2012 - (idw) Universität zu Köln

Wohnen für Hilfe wird ausgezeichnet
Projekt ist Preisträger beim Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen"

Das Projekt Wohnen für Hilfe in Köln wird als einer der Preisträger beim Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" - einer Initiative von Bundesregierung und Wirtschaft - ausgezeichnet. In diesem Projekt leben Senioren oder junge Familien mit Studenten in einer Wohnpartnerschaft zusammen. Der Student zahlt keine Miete, nimmt dem Senior bzw. der jungen Familie dafür aber alltägliche Arbeiten ab.

Die Preisverleihung findet am 08. November 2012 um 10:00 Uhr im Tagungsraum (TGR 004) im neuen Seminargebäude der Universität zu Köln statt. Unter anderem werden Prorektorin Frau Professor Dr. Steinbeck sowie Bürgermeisterin Frau Scho-Antwerpes als Rednerinnen auftreten.
Wir laden Sie herzlich ein, an dieser Veranstaltung teilzunehmen und würden uns freuen, wenn Sie diese Einladung wahrnehmen könnten.

Bei Rückfragen: Heike Bermond, h.bermond@uni-koeln.de
0221 470-7933

Wann: 08. November 2012, 10.00 Uhr

Ort: Tagungsraum (TGR 004) im neuen Seminargebäude der Universität zu Köln
Albertus-Magnus-Platz

Verantwortlich: Dr. phil. Patrick Honecker MBA patrick.honecker@uni-koeln.de function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook

uniprotokolle > Nachrichten > "Wohnen für Hilfe" wird ausgezeichnet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/247506/">"Wohnen für Hilfe" wird ausgezeichnet </a>