Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. Oktober 2019 

FH JOANNEUM: Ehrenpreis der Industriellenvereinigung Steiermark für FH-Professor Wolfgang Hassler

31.10.2012 - (idw) Fachhochschule Joanneum

Für seine Forschungsleistungen zur Ver- und Enteisung von Flugzeugen hat die Industriellenvereinigung Steiermark gestern FH-Professor Wolfgang Hassler und dessen Arbeitsgruppe am Studiengang Luftfahrt der FH JOANNEUM ausgezeichnet. Der Ehrenpreis wurde von IV-Vizepräsident Georg Knill im Rahmen der Verleihung des Universitätsforschungspreises der Industrie 2012 übergeben. In der Aula der Karl-Franzens-Universität Graz wurde am 30. Oktober von der Industriellenvereinigung (IV) Steiermark der Universitätsforschungspreis der Industrie 2012 unter Anwesenheit von Landesrätin Kristina Edlinger-Ploder und IV-Vizepräsident Georg Knill verliehen. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr erstmals auch hervorragende Forschungsprojekte der steirischen Fachhochschulen. Für die FH JOANNEUM konnte FH-Professor Wolfgang Hassler, Lehrender am Studiengang Luftfahrt und Leiter der Arbeitsgruppe Thermisches Management, den Ehrenpreis der IV für das Forschungsprojekt Anti-Ice entgegennehmen. Im Namen meiner Arbeitsgruppe am Studiengang Luftfahrt freut es mich überaus, dass unsere in den vergangenen Jahren geleistete Aufbauarbeit im Forschungsbereich der Ver- und Enteisung von Luftfahrzeugen mit diesem Ehrenpreis der Industrie Anerkennung findet, sagte Hassler bei der Verleihung. Das Projekt Anti-Ice startete im April 2009 und wurde von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gefördert, neben dem Studiengang Luftfahrt waren folgende wichtige Partner aus der Industrie am Projekt beteiligt: AAC Aerospace & Advanced Composites GmbH, ARC Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen GmbH, AMES Aerospace and Mechanical Engineering Services GmbH sowie PROFACTOR GmbH.

Simulation der Ver- und Enteisung von Flugzeugen
Die Industriellenvereinigung würdigte damit ein Projekt, das sich mit einer für die Luftfahrt essentiellen Problematik, nämlich der Vereisung von Flugzeugteilen, beschäftigt. Trotz zahlreicher technischer Entwicklungen ist die Eisbildung am Boden und während des Flugs immer noch eines der kritischsten Sicherheitsrisiken in der Luftfahrt, erklärt Hassler. Neben der Durchführung von Vereisungsexperimenten beschäftigten sich Hassler und sein Team insbesondere mit der Entwicklung eines Vereisungscodes, mit dessen Hilfe die Anlagerung von Eis auf Flugzeugflügeln simuliert werden kann. Auch ein elektro-thermisches System zur Enteisung kann damit simuliert werden. Damit kann man zum Beispiel Worst Case Szenarien unter höchsten Belastungen durchspielen und berechnen, wie viel Leistung ein Enteisungssystem für solche Einsatzgebiete benötigt, ergänzt Hassler. Der Vereisungscode sei aber beispielsweise auch für die Simulation der Ver- und Enteisung von Windturbinen einsetzbar.

Karl Peter Pfeiffer, Rektor der FH JOANNEUM, war bei der Verleihung ebenfalls anwesend und verwies auf die gute Zusammenarbeit der Hochschule mit Partnern aus der Industrie: Für uns als Hochschule für angewandte Wissenschaften ist die Innovationskraft und Praxisrelevanz unserer F&E-Tätigkeiten von großer Bedeutung. Dieser Ehrenpreis der IV ist dafür eine schöne Anerkennung. Viele der steirischen Erfolgsunternehmen in der Industrie sind unsere Kooperationspartner das hat auf den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Steiermark genauso positive Auswirkungen wie auf die Employability unserer Absolventinnen und Absolventen.

Wolfgang Hassler ist am Studiengang Luftfahrt an der FH JOANNEUM in der Forschung und Lehre tätig, seit 2010 ist er wissenschaftlicher Leiter der Arbeitsgruppe Thermisches Management. Hassler habilitierte im Alter von nur 30 Jahren an der Karl-Franzens-Universität Graz in Mathematik, zuvor war er auf einem Post-Doc-Forschungsaufenthalt in den USA. function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook

Weitere Informationen: http://www.fh-joanneum.at/lav - Studiengang "Luftfahrt/Aviation"
uniprotokolle > Nachrichten > FH JOANNEUM: Ehrenpreis der Industriellenvereinigung Steiermark für FH-Professor Wolfgang Hassler
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/247554/">FH JOANNEUM: Ehrenpreis der Industriellenvereinigung Steiermark für FH-Professor Wolfgang Hassler </a>