Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Kooperationsprojekt über vier Landkreise Rotary Schülerwettbewerb mit guter Resonanz

31.10.2012 - (idw) Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Die Herbstferien sind vorbei da geht auch der Rotary-Schülerwettbewerb Jugend & Technik in die dritte Runde. Noch bis zum 1. Dezember können sich die 5. bis 10. Klassen aller Schultypen (Hauptschulen, Regionalschulen,Realschulen, Gymnasien und Berufsbildende Schulen) der Kreise Ahrweiler, Euskirchen, Neuwied, Mayen/Koblenz mit Arbeiten und Ideen zu den Schwerpunkten Physik, Chemie und Technik bewerben. Die Herbstferien sind vorbei da geht auch der Rotary-Schülerwettbewerb Jugend & Technik in die dritte Runde. Noch bis zum 1. Dezember können sich die 5. bis 10. Klassen aller Schultypen (Hauptschulen, Regionalschulen,Realschulen, Gymnasien und Berufsbildende Schulen) der Kreise Ahrweiler, Euskirchen, Neuwied, Mayen/Koblenz mit Arbeiten und Ideen zu den Schwerpunkten Physik, Chemie und Technik bewerben. Schon bei den beiden ersten Durchläufen des Rotary-Wettbewerbs 2008/2009 und 2010/2011 hatten hatten Hunderte von Mädchen und Jungen aus einer Vielzahl von Schulen der Region pfiffige Ideen und technische Helfer für den Alltag entwickelt. Die Arbeiten waren von einer Jachjury geprüft und ausgezeichnet worden. Die Veranstalter hoffen nach den ersten Signalen auf den jetzt neu gestarteten Wettbewerb diese Resonanz noch zu übertreffen.

Die Rotarier wollen das naturwissenschaftliche und technische Verständnis von Kindern und Jugendlichen spielerisch fördern. Ideen und Themen aus den Bereichen Physik, Chemie und Technik sollen anschaulich entwickelt und thematisch umgesetzt werden. Für viele Schüler die Chance, mit Spass bei der Sache sich über ihren Berufswunsch klarer zu werden. Bekannter Maßen herscht in Deutschland ein eklatanter Mangel an Ingenieuren und hochqualifizierten Fachkräften. Projekte des Schülerwettbewerb 2011 waren u.a. ein elektrischer Stundenplan, das originellste Röntgengerät der Welt, Scheibenwischer für die Brille oder Wärmedämmung mit natürlichen Materialien.

Der Rotary-Schülerwettbewerb wird unterstützt von den Landräten der Kreise sowie von der Fachhochschule Koblenz/Remagen, dem VDI Verein Deutscher Ingenieure Koblenz, sowie von der Industrie und Handels Kammer sowie der Handwerkskammer Koblenz. Hauptinitiatoren sind die beteiligten Rotary-Clubs Neuwied-Andernach, Remagen-Sinzig, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Euskirchen-Burgfey und Adenau-Nürburgring. Verlängerter Anmeldeschluss ist der 1. Dezember 2012, Abgabetermin der 1. April kommenden Jahres. Die Preisträger werden festlich unter der Beteiligung der Landräte, der Initiatoren und der Presse am 11. Juni 2013 in Schloss Namedy präsentiert und ausgezeichnet. Verliehen werden Geldpreise an die Fördervereine der Schulen. Unter den preiswürdigen Schülern wird ein iPhone verlost..

Mit dem Wettbewerb geht es nicht um originäre Erfindungen, oder halbwissenschaftliche Ausarbeitungen, sondern darum, Engagement und Interesse für die Technik zu wecken, so Gerald Lichter, einer der Initiatoren aus dem Rotary Club Neuwied Andernach. Die Maxime von Rotary sei es, Fähigkeiten, Erfahrungen und Verbindungen der Rotarier koordiniert in den Dienst der anderen zu stellen, so Lichter weiter. function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook

Weitere Informationen: http://www.rotary-schuelerwettbewerb.de
uniprotokolle > Nachrichten > Kooperationsprojekt über vier Landkreise Rotary Schülerwettbewerb mit guter Resonanz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/247560/">Kooperationsprojekt über vier Landkreise Rotary Schülerwettbewerb mit guter Resonanz </a>