Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Erste Absolventen des Master-Studiengangs Public Management der Hochschule Harz verabschiedet

02.11.2012 - (idw) Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH)

Erstmalig konnten in diesem Jahr 19 Studierende des berufsbegleitenden Master-Programms Public Management am Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz nach erfolgreichem Bestehen der Prüfungen verabschiedet werden. Die Aufstiegschancen im weiteren Berufsleben und die Vielfalt an Weiterbildungsmöglichkeiten waren für mich ausschlaggebend für die Wahl dieses Studiengangs, erklärte Neu-Alumna Antje Völker anlässlich der Feierlichen Exmatrikulation am 26. Oktober 2012. Ihr Kommilitone Daniel Szarata ergänzte: Mit dem Bachelor-Abschluss standen mir nicht alle Wege offen. Mit dem Master hingehen habe ich nun auch Zugang zu den Laufbahnen des höheren Verwaltungsdienstes.

Die beiden Absolventen sind derzeit im Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt in Magdeburg beschäftigt. Die Ansätze des New Public Managements und insbesondere die Inhalte des Projektmanagements helfen mir bei meiner Arbeit als Finanzmanager in EU-Projekten, betonte Szarata. Der 30-Jährige hatte zuvor den Bachelor-Abschluss im Studiengang Europäisches Verwaltungsmanagement in Halberstadt erworben. Der vielfältige Management-Anteil im Master-Programm hat uns gezielt auf die Praxis vorbereitet, bestätigte auch Antje Völker. Ihre eigene Studienzeit behält die 49-Jährige in bester Erinnerung. Daniel Szarata hat ebenfalls gern in der Domstadt gelernt: Als Master-Student ist alles ruhiger und gediegener, aber dem Bachelor-Studium ähnlich. Und einen schöneren Ort als meine Heimatstadt gibt es für mich sowieso nicht, fügt der gebürtige Halberstädter schmunzelnd hinzu.

Der berufsbegleitende Master-Studiengang Public Management (M.A.) am Halberstädter Standort der Hochschule Harz umfasst vier Semester; die ersten Studenten wurden im Wintersemester 2010/11 immatrikuliert. Das Angebot richtet sich an Mitarbeiter aus der öffentlichen Verwaltung bzw. aus Unternehmen des öffentlichen Sektors sowie an Hochschulabsolventen verwaltungswissenschaftlicher Studienrichtungen. Das Master-Programm bereitet auf Führungsfunktionen sowie auf die praxisorientierte Bearbeitung von Reform- und Veränderungskonzepten vor. Dabei stehen neben der Vermittlung von Fachwissen auch kommunikative und soziale Fertigkeiten im Mittelpunkt. Die wesentlichen Schwerpunkte liegen in der wissenschaftlichen Erarbeitung und Diskussion der öffentlichen Reformansätze, im theoretischen und praktischen Umgang mit relevanten Personengruppen sowie in der Umsetzung der Kundenorientierung.

Nähere Informationen sind unter http://www.hs-harz.de/vw abrufbar oder können direkt bei Studiengangskoordinator Prof. Dr. Thomas Schneidewind erfragt werden (E-Mail: tschneidewind@hs-harz.de). function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook
Weitere Informationen: http://www.hs-harz.de/vw
uniprotokolle > Nachrichten > Erste Absolventen des Master-Studiengangs Public Management der Hochschule Harz verabschiedet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/247644/">Erste Absolventen des Master-Studiengangs Public Management der Hochschule Harz verabschiedet </a>