Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 18. Juni 2019 

Wirtschaftsnachwuchs ausgezeichnet und verabschiedet

02.11.2012 - (idw) Hochschule Bochum

Die Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Bochum feierten die Examen der vergangenen 12 Monate mit fliegenden Hüten und Salsa-Rhythmen Von Rüdiger Kurtz
Schon früh hatte sich angedeutet, dass die räumlichen Möglichkeiten der Hochschule Bochum in diesem Jahr nicht ausreichen würden, um dem Andrang der Absolventinnen und Absolventen, die gemeinsam mit Freunden und Verwandten das erfolgreiche Ende ihrer Studienzeit feiern wollten, Herr zu werden. Erstmals fand die Veranstaltung daher in der Mensa der benachbarten Ruhr-Universität statt. Nach dem traditionellen Sektempfang begrüßten Hochschulpräsident Prof. Dr. Martin Sternberg sowie Wirtschaftsdekanin Prof. Dr. Eva Waller die gut 500 Gäste, bescheinigten "ihren" Absolventinnen und Absolventen vielversprechende Zukunftsperspektiven und wünschten ihnen Glück für den Berufseinstieg.

Es folgten mehrere Preisverleihungen für hervorragende Studienleistungen. Für die besten Abschlüsse in den fünf Wirtschaftsstudiengängen wurden Mayra Kastrup, Desirée Lütke Wermeling, Christian Sakowski, Irina Specianov und Leonie Wolff mit einer Urkunde und einem Preisgeld von jeweils 500 Euro ausgezeichnet. Unterstütz wurde die Preisvergabe von den Stadtwerken Bochum, dem Bundesverband Credit Management e.V., Deloitte, Lidl und Remondis. Zudem wurden Transferpreise für den erfolgreichen Know-how-Transfer von der Wissenschaft in die Wirtschaft von HDI Gerling an Lisa Droste und Sebastian Haritz (jeweils 500 Euro) sowie Masterabsolvent Simon Schäfer (1000 Euro) verliehen.

Den emotionalen Höhepunkt des Abends bildete dann die Auszeichnung aller Absolventinnen und Absolventen durch die Prüfungsausschuss-Vorsitzenden Prof. Dr. Susanne Hannemann, Prof. Dr. Reinhard Kohl und Prof. Dr. Volker Klingspor. Absolventenhüte mit Hochschullogo wurden überreicht und kurze Zeit später, einem alten Brauch folgend, gemeinschaftlich hoch in die Luft geworfen. Danach mussten die guten Stücke auf den Köpfen der stolzen Besitzer für zahlreiche Erinnerungsfotos herhalten.

Nach dem offiziellen Teil überzeugte das Mensateam mit einem mediterranen Buffet. Südländisch startete auch das musikalisch-künstlerische Programm. Mit viel Temperament sorgte die Bochumer Salsa-Tanzgruppe "Dámelo Mami" dafür, dass die frisch aufgenommenen Kalorien sofort in Bewegungsenergie umgesetzt wurden. Viele Gäste fanden sich unverhofft in einem Salsa-Crashkurs wieder und hatten dabei offensichtlich eine Menge Spaß. Nachdem die Stimmung entsprechend angeheizt war, hatte DJ Ear keinerlei Probleme, die Tanzfläche bis weit nach Mitternacht zu füllen. function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook

uniprotokolle > Nachrichten > Wirtschaftsnachwuchs ausgezeichnet und verabschiedet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/247664/">Wirtschaftsnachwuchs ausgezeichnet und verabschiedet </a>