Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Einladung Presserundgang: Fraunhofer auf der denkmal/mutec 2012

15.11.2012 - (idw) Fraunhofer-Institut für Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP

Donnerstag, 22. November 2012, 14.00 - 15.00 Uhr
Leipziger Messe, Halle 2, Stand H30 Unter dem Motto »Erhaltung des kulturellen Erbes« zeigen sechs Fraunhofer-Institute auf der diesjährigen denkmal und MUTEC ihre neuen Forschungsansätze und Lösungen. Zu sehen sind zum Beispiel schonende Methoden zur Restaurierung und Sanierung durch Elektronenstrahlen oder Lasertechnologie, neue Entwicklungen in der Terahertz-Technik für Untersuchungen von Kunstobjekten sowie Konzepte der energetischen Altbausanierung oder des Kulturgüterschutzes. Das Fraunhofer FEP stellt den neu entwickelten AirCorr-Sensor vor, welcher in Echtzeit das Korrosionspotential der Umgebungsluft ermitteln kann und so zum Schutz von Kulturgut beiträgt. Mehr dazu lesen Sie hier: http://www.fep.fraunhofer.de/de/presseundmedien/Pressemitteilungen/04_2012.html

Im Bereich der Museumstechnologien stellen Fraunhofer-Forscher Multimedia-Anwendungen der awiloc-Indoor-Lokalisierung in Museen vor. Handliche, mobile Geräte wie Smartphones erkennen damit immer, bei welchem Exponat sich der Besucher gerade aufhält und bieten das dazu passende Wissen in Bild, Ton und Text an. Ein weiterer Schwerpunkt sind sensor-basierte Lösungen zum Schutz von Kunstwerken. Die Lösung Artguardian etwa kombiniert Messtechnik und Software, um Kunstbesitzer zu warnen, wenn während des Transports, der Ausstellung oder der Lagerung ihrer Werke Schäden drohen, und gibt Empfehlungen für deren Erhalt.

Wir laden Sie ein, bei einem Presserundgang mehr über die Innovationen aus dem Haus Fraunhofer zu erfahren. Gerne können Sie auch persönliche Interviews mit unseren Forschern und Experten vereinbaren. Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail an: presse@zv.fraunhofer.de, damit wir besser planen können. Wenn Sie Material-, Bild- oder Interviewwünsche haben, rufen Sie uns einfach an: Telefon: 089 1205-1305.

Franz Miller
Leiter Fraunhofer-Presse und Öffentlichkeitsarbeit function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook
Weitere Informationen: http://www.bit.ly/T2Tcys - Detaillierte Informationen zu den Exponaten
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung Presserundgang: Fraunhofer auf der denkmal/mutec 2012
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/248561/">Einladung Presserundgang: Fraunhofer auf der denkmal/mutec 2012 </a>