Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. Oktober 2019 

Ehemaliger Reutlinger Hochschulpräsident im Finale um die Auszeichnung Hochschulmanager des Jahres

16.11.2012 - (idw) Hochschule Reutlingen

Die Financial Times Deutschland und das CHE Centrum für Hochschulentwicklung haben die sechs Kandidaten für die bundesweite Auszeichnung Hochschulmanager des Jahres 2012 nominiert: Und der ehemalige Reutlinger Präsident Prof. Dr. Peter Nieß gehört dazu. In ihrer heutigen Ausgabe stellt die Zeitung die sechs Finalisten vor, skizziert deren Erfolge sowie das Führungsverständnis. Peter Nieß punktet bei seiner Bilanz vor allem mit Erfolgen bei der Internationalität. Das spiegelt sich in der Auszeichnung Internationale Hochschule wider, die Reutlingen 2010 erhalten hat. Aber auch Forschung und Lehre, die Einwerbung von Drittmitteln und der Bereich Diversity haben sich in seiner fünfjährigen Amtszeit sehr erfolgreich entwickelt. Nieß ist seit Ende August 2012 in Pension.

Die Nominierung empfinde ich als großes Lob für die gesamte Hochschule Reutlingen, sagte der 67-Jährige. Eine Hochschule lässt sich nur im Team hervorragend führen. Deshalb gehört der Erfolg genauso der Hochschulleitung wie allen engagierten Professoren und Mitarbeitern.

Bereits zum fünften Mal wird die Financial Times Deutschland gemeinsam mit dem CHE in diesem Jahr einen Hochschulmanager für sein herausragendes Engagement auszeichnen. In einem mehrstufigen Verfahren wurden zunächst diejenigen Hochschulen identifiziert, deren Hochschulleiter seit mindestens Januar 2009 im Amt sind und die in den Bereichen Forschung und Lehre, Internationalität, Erfolge bei Wettbewerben, Diversity, Einwerbung von Drittmitteln nachweisbare Verbesserungen erzielt haben.

Die Leitungen der vierzig besten Hochschulen wurden zudem schriftlich befragt, welches Führungsverständnis und welche Maßnahmen zu diesen Erfolgen geführt haben. Die endgültige Entscheidung über den Preisträger trifft auf Basis all dieser Informationen eine hochkarätig besetzte Jury aus Wissenschaft und Wirtschaft. Der Preis wird bei der FTD-Konferenz Hochschulmanagement am 4. Dezember 2012 in Berlin vergeben.

Ansprechpartnerin: Christiane Rathmann, Hochschule Reutlingen, Referentin Presse und Kommunikation, Telefon 07121/271-1003, christiane.rathmann@reutlingen-university.de function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook
Weitere Informationen: http://www.reutlingen-university.de
uniprotokolle > Nachrichten > Ehemaliger Reutlinger Hochschulpräsident im Finale um die Auszeichnung Hochschulmanager des Jahres
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/248589/">Ehemaliger Reutlinger Hochschulpräsident im Finale um die Auszeichnung Hochschulmanager des Jahres </a>