Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. Oktober 2019 

Open University belegt Platz 1 in britischer Studentenumfrage

19.11.2012 - (idw) The Open University

Fernstudenten der Open University sind mit ihrer Universität besonders zufrieden. Bereits seit drei Jahren hält die Open University (OU) ihre Top-Position in der Gunst ihrer Studierenden: In der aktuellen unabhängigen britischen Studentenumfrage, die jährlich alle Universitäten, Hochschulen und Colleges prüft, kürten die Fernstudenten ihre Universität zur besten Universität Englands. Die OU belegte unter 154 befragten britischen Universitäten den ersten Platz. Damit wird die OU in der Studentengunst vor den klassischen Präsenz-Universitäten wie Oxford oder Cambridge bewertet. Da die Befragung sowohl Unis als auch Colleges und spezialisierte Bildungsträger einschließt, stehen in der Liste drei Bildungseinrichtungen für Kunst und Musik vor ihr, die jedoch keinen universitären Status haben.

Befragt zur allgemeinen Zufriedenheit gaben 93 Prozent der OU-Studenten in der Umfrage an, sie seien sehr zufrieden mit der Qualität ihres Studiums. 92 Prozent der OU-Studenten schätzen den Lernerfolg durch die schnelle Unterstützung und gute Organisation ihres Studiums als positiv ein. Das Feedback zu ihren eingereichten Arbeiten beurteilten 83 Prozent als sehr gut, besonders wenn es darum geht, offene Wissensfragen zu klären. 94 Prozent freuten sich über die intellektuell anregenden Studieninhalte. Mit der Betreuung durch die wissenschaftlichen Mitarbeiter waren 89 Prozent der befragten OU-Studenten ausgesprochen zufrieden.

Martin Bean, Rektor der Open University, sagte: "Wir freuen uns sehr, dass unsere Studenten uns diese Auszeichnung verliehen haben. Ihre Antworten zeigen, dass die Open University mit ihrem flexiblen Studium, ihrer anerkannten Forschung- und Lehre sowie durch ihre individuelle Studentenbetreuung, die durch 6.500 Lehrbeauftragte geleistet wird, allen Studierenden eine erstklassige universitäre Weiterbildung ermöglicht.

An der diesjährigen Umfrage der britischen Bildungsräte (HEFCE) nahmen insgesamt über 23.000 OU-Studierende teil und beantworten 23 Fragen, wie sie die Lehre, das Studium, die Betreuung und die Kursmaterialien einschätzen. (http://www.hefce.ac.uk) Die Auswertung wird jährlich im Herbst im Times Higher Education Supplement veröffentlicht und findet große Beachtung: Open, happy faces: distance learner outclasses Oxbridge in NSS race - Undergraduates at The Open University are happiest with their courses, according to this year's National Student Survey schreibt die Times Higher Education: http://zumlink.de/timeshighereducation

Die Open University zählt mit rund 250.000 Studenten zu den größten Universitäten Europas. Ihre große Fächerauswahl bietet sie ausschließlich im Fernstudium auch für Studenten aus Deutschland und 30 weiteren europäischen Ländern an. Außerhalb des Vereinigten Königreichs studieren rund 20.000 an der OU. Studierenden bieten die acht Fakultäten und weitere Forschungsinstitute eine große Auswahl an verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengängen im betreuten Fernstudium an. Die Fakultät Open University Business School gilt als eine der größten dreifach akkreditierten Business Schools in Europa und ist führender Anbieter von MBA-Abschlüssen.

Weitere Informationen: Open University Business School Representation, Tristan Sage, Zeppelinstraße 73, 81669 München, Tel. 089/89 70 90 48, E-Mail: T.Sage@open.ac.uk oder http://www.open.ac.uk/business-school und http://www.open.ac.uk/study

Als größte britische staatliche Universität mit über 250.000 Studierenden ermöglicht die Open University akademische und berufliche Weiterbildung im betreuten Fernstudium. Für Deutsche sind gute Englischkenntnisse wichtig. Denn an der Fernuniversität wird nur Englisch gesprochen. Alle Hochschulabschlüsse sind in Deutschland und international anerkannt. Die Open University Business School gilt als eine der größten dreifach akkreditierten Business Schools in Europa und ist führender Anbieter von MBA-Abschlüssen. Sie verfügt über die drei internationalen MBA-Akkreditierungs-Gütesiegel EQUIS, AACSB und AMBA und bietet eine große Auswahl an verschiedenen einführenden Studiengängen bis hin zu Master- und Promotionsstudiengängen. Die Lehrmethode heißt Blended Learning und beinhaltet eine Mischung aus Studienbüchern, elektronischen Konferenzsystemen, Internet-Lerninhalten, Online-Tutorien und Präsenzseminaren. function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook

Weitere Informationen: http://www.open.ac.uk/business-school
uniprotokolle > Nachrichten > Open University belegt Platz 1 in britischer Studentenumfrage
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/248681/">Open University belegt Platz 1 in britischer Studentenumfrage </a>