Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Für die Würdigung der Verwaltungsmitarbeiter: TU Berlin erhält die Hochschulperle

03.12.2012 - (idw) Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Die Technische Universität Berlin zeichnet engagierte Verwaltungsmitarbeiter aus und erhält dafür die Hochschulperle des Stifterverbandes im Dezember. Mit dem Preis Engagiert in der Verwaltung rückt die TU Berlin die Hochschulmitarbeiter ins Licht, die sonst gelegentlich im Schatten der Professoren stehen. Sie füllen Anträge aus, organisieren Prüfungstermine oder kümmern sich um die Fakultätscomputer. Ihr Engagement für die Belange der Universität hält der Präsident der TU Berlin für auszeichnungswürdig und hat den Preis bereits zum zweiten Mal ausgelobt. Die Gewinner werden auf dem Neujahrsempfang 2013 bekannt gegeben. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft zeichnet die Universität dafür nun mit seiner Hochschulperle des Monats Dezember aus.

Bei der ersten Ausschreibung 2011 wurden insgesamt 52 Vorschläge eingereicht, aus denen schließlich vier Preisträgerinnen und Preisträger ausgewählt wurden. In diesem Jahr nominierten 150 Personen 46 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Preis. Hohes Dienstleistungsbewusstsein, starke Identifikation mit Arbeitsinhalt und Arbeitsort, sowie Kollegialität, Teamfähigkeit und Hilfsbereitschaft zählen zu den Kriterien, auf deren Basis Kandidaten für den Preis vorgeschlagen werden konnten. Unsere Abteilungen, Fakultätsservicecenter sowie alle Fachgebietssekretariate und das technische Personal tragen ganz wesentlich zur Durchführbarkeit von Lehre und Forschung bei. Mit dem Preis möchte ich das besonders hervorheben, so TU-Präsident Jörg Steinbach. Diesen Beitrag sichtbar zu machen und wertzuschätzen findet der Stifterverband wichtig und beispielgebend für andere Hochschulen.

http://www.tu-berlin.de/?124538

Was ist eine Hochschulperle?
Hochschulperlen sind innovative, beispielhafte Projekte, die in einer Hochschule realisiert werden. Weil sie klein sind, werden sie jenseits der Hochschulmauern kaum registriert. Weil sie glänzen, können und sollten sie aber auch andere Hochschulen schmücken. Der Stifterverband stellt jeden Monat eine Hochschulperle vor, aus denen die Hochschulperle des Jahres 2012 gekürt wird.

Vom 14.-28.Januar 2013 können die Internetnutzer in einem Online-Voting für ihre Hochschulperle 2012 abstimmen.

Mehr Info: http://www.hochschulperle.de

Kontakt Stifterverband:
Moritz Kralemann
Pressesprecher
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Tel.: (0 30) 32 29 82-5 27
E-Mail: moritz.kralemann@stifterverband.de

Kontakt Engagiert in der Verwaltung:
Stefanie Terp, Dipl.-Journ.
Pressesprecherin und Leiterin der Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni
Technische Universität Berlin
Tel.: (0 30) 3 14-2 39 22
Mobil: (01 72) 3 14 66 39
E-Mail: steffi.terp@tu-berlin.de
oder pressestelle@tu-berlin.de function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook


uniprotokolle > Nachrichten > Für die Würdigung der Verwaltungsmitarbeiter: TU Berlin erhält die Hochschulperle
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/249704/">Für die Würdigung der Verwaltungsmitarbeiter: TU Berlin erhält die Hochschulperle </a>