Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

HHL-Studenten gewinnen größten Fallstudienwettbewerb im deutschsprachigen Raum

03.12.2012 - (idw) HHL Leipzig Graduate School of Management

WFI Consulting Cup 2012 Am vergangenen Wochenende hat ein Studententeam der HHL Leipzig Graduate School of Management die Siegertrophäe des WFI - Consulting Cup in Ingolstadt gewonnen. Der WFI-Cup gilt nach Angaben der Veranstalter als größer studentischer Fallstudienwettbwerb im deutschsprachigen Raum.

Im WFI - Consulting Cup konnten sich Thomas Maier, Toni Meyer, Steffen Suttner und Philipp Veit aus dem Master-Programm in Management (M.Sc.) der HHL gegen elf Teams u.a. von der WHU Otto Beisheim School of Management, der Universität Mannheim sowie der European Business School (EBS) durchsetzen. In der zu lösenden Fallstudie ging es um die Markteintrittsstrategie eines europäischen LKW-Herstellers, der seine Aktivitäten nach Indien ausdehnen möchte. In 24 Stunden mussten die Teilnehmer den indischen Lkw-Markt in drei Dimensionen analysieren, passende Produktkonzepte entwickeln und ihre Markteintrittsstrategie in einem Geschäftsplan finanziell bewerten. Eine Jury aus Experten beurteilte die Gruppen und kürte am Samstag den Sieger. Überzeugt haben die Leipziger Studenten aufgrund ihrer starken analytischen Kompetenz sowie der stringenten inhaltlichen Darstellung. Neben dem Siegerpokal haben sich die Studenten über ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro gefreut.

Stellvertretend sagte Thomas Maier (24): Unser HHL-Studium hat uns perfekt auf den WFI - Consulting Cup vorbereitet. Da wir bereits schon häufig im Team zusammengearbeitet und bereits Fallstudien gelöst haben, konnten wir unseren Stärken in dem Wettbewerb auch unter Zeitdruck voll ausspielen. Über die Siegerprämie freuen wir uns sehr. Gern möchten wir das Geld für unser anstehendes Auslandsstudium verwenden.

Weitere Informationen: http://www.consultingcup.de

Die HHL Leipzig Graduate School of Management

Die HHL ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Neben der internationalen Ausrichtung spielt die Verknüpfung von Theorie und Praxis eine herausragende Rolle. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden. http://www.hhl.de function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook
Weitere Informationen: http://www.consultingcup.de http://www.hhl.de
uniprotokolle > Nachrichten > HHL-Studenten gewinnen größten Fallstudienwettbewerb im deutschsprachigen Raum
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/249745/">HHL-Studenten gewinnen größten Fallstudienwettbewerb im deutschsprachigen Raum </a>