Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. November 2019 

Prof. Dr. Wilfried Müller von der Universität Bremen ist Hochschulmanager des Jahres 2012

04.12.2012 - (idw) CHE Centrum für Hochschulentwicklung

Zum fünften Mal verleihen das CHE Centrum für Hochschulentwicklung und die Financial Times Deutschland CHE Centrum für Hochschulentwicklung die Auszeichnung Hochschulmanager des Jahres für weitreichende Reformen und professionelles Management. Prof. Dr. Wilfried Müller, ehemaliger Rektor der Universität Bremen, ist Hochschulmanager des Jahres 2012. Die Auszeichnung wird in diesem Jahr zum fünften Mal vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung gemeinsam mit der Financial Times Deutschland vergeben. Ziel ist es, Leiter deutscher Hochschulen zu würdigen, die weitreichende Reformen vorangetrieben und sich im Wettbewerb um Studierende und Professoren, Drittmittel und Kooperationen professionell positioniert haben. Die Preisverleihung fand an diesem Dienstag im Rahmen der FTD-Konferenz Hochschulmanagement in Berlin statt.

Wilfried Müller war zehn Jahre lang Rektor der Universität Bremen, Ende September schied er aus dem Amt. Der 67-jährige Chemiker und Sozialwissenschaftler hat die von seinem Vorgänger begonnenen Reformen erfolgreich fortgeführt und die Uni Bremen in diesem Jahr in den Kreis der deutschlandweit elf Exzellenzuniversitäten geführt. Müller konnte weder auf einen traditionellen Ruf, noch auf eine üppige Ausstattung von staatlicher Seite bauen und hat es dennoch geschafft, die Uni an die Forschungsspitze zu führen, sagt CHE-Geschäftsführer Prof. Dr. Frank Ziegele, Mitglied der Jury, und zwar hartnäckig, mit professionellen Managementmethoden und partizipativ. Er hat immer alle Mitglieder der Hochschule mitgenommen auf seinem Weg und sein Amt mit hohem kommunikativen Einsatz ausgefüllt. Die Laudatio auf Müller hielt Prof. Dr. Margret Wintermantel, ehemalige Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und jetzt Präsidentin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).

Müller wurde im Finale von einer Jury ausgewählt. In der Endrunde nominiert waren ebenfalls:
Prof. Dr. Hans-Wolfgang Arndt, ehemaliger Rektor der Universität Mannheim
Prof. Dr. Karl-Dieter Grüske, Präsident der Universität Erlangen-Nürnberg
Prof. Dr. Lambert Koch, Rektor der Universität Wuppertal
Prof. Dr. Ute von Lojewski, Präsidentin der Fachhochschule Münster
Prof. Dr. Peter Nieß, ehemaliger Präsident der Hochschule Reutlingen

Im Vorfeld der Nominierung wurden in einem mehrstufigen Verfahren aus der Gesamtheit der deutschen Hochschulen zunächst diejenigen identifiziert, die in den Bereichen Lehre, Forschung, Diversity, Internationalisierung und Einbindung in öffentlich-private Partnerschaften signifikante Verbesserungen erzielt haben und deren Hochschulleiter mindestens seit Anfang 2009 im Amt sind. Dafür wurden Daten vom Deutschen Akademischen Austauschdienst, der Alexander von Humboldt-Stiftung und dem CHE Hochschulranking ausgewertet. Erfolgreiche Hochschulen brauchen herausragende Persönlichkeiten mit der Hochschulkultur angemessenen Führungsstilen. Der Wettbewerb zeichnet die Leitungspersonen aus, die für die Zukunft des deutschen Hochschulsystems eine wichtige Rolle spielen, erklärt CHE-Geschäftsführer Prof. Dr. Frank Ziegele.

Zur Jury gehörten der Vorjahressieger Prof. Dr. Gunther Schweiger, ehemaliger Präsident der Hochschule Ingolstadt, Prof. Dr. Ada Pellert, Präsidentin der Deutschen Universität für Weiterbildung, Prof. Dr. Marion Schick, Personalvorstand, Deutsche Telekom, Marion Schmidt, Redakteurin Bildung der G+J Wirtschaftsmedien, Prof. Dr. Lauritz Holm-Nielsen, Rektor der Universität Aarhus, sowie Prof. Dr. Frank Ziegele, Geschäftsführer des CHE und Professor für Hochschul- und Wissenschaftsmanagement an der Fachhochschule Osnabrück.

Kontakt im CHE:
Prof. Dr. Frank Ziegele
05241 976124
f.ziegele@che.de

Für Rückfragen bei der FTD (ab Mittwoch):
Marion Schmidt, Redaktion G+J Wirtschaftsmedien
Tel.: 040/3703-8285
E-Mail: schmidt.marion@guj.de function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook

Weitere Informationen: http://www.che.de/cms/?getObject=5&getNewsID=1487&getCB=398&getLang=... Pressemitteilung http://www.ftd.de/wissen/leben/:hochschulmanager-des-jahres-wilfried-mueller-der... Presseartikel in der FTD http://www.che.de
uniprotokolle > Nachrichten > Prof. Dr. Wilfried Müller von der Universität Bremen ist Hochschulmanager des Jahres 2012
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/249834/">Prof. Dr. Wilfried Müller von der Universität Bremen ist Hochschulmanager des Jahres 2012 </a>