Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. September 2014 

Workshop "Qualifiziert sortiert: Systeme gegen die Nachrichtenflut" am 13. 11. 03

05.11.2003 - (idw) Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST

Mitarbeiter in Unternehmen, Organisationen und Institutionen aller Branchen werden ständig von verschiedenen Informationen überflutet: interne Rundschreiben, Newsletter von Informationsdiensten, Kunden oder Partnern überschwemmen Mail-Postfächer. Kaum jemand hat die Zeit, all diese Informationen aufzunehmen. Und häufig sind sie auch nicht für jeden relevant. In dieser Nachrichtenflut gehen dann oft wichtige Informationen verloren, die für ein schnelles und zielgerichtetes Arbeiten erforderlich sind.

Im Rahmen eines Workshops am Donnerstag, den 13. November 2003 im ZTG möchte die ZTG Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen GmbH zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST eine Lösung für dieses Kommunikations- und Zeitproblem vorstellen: @ptus circular bietet personalisierte Informationen just-in-time.

Neben der Vorstellung des Systems und der Darstellung der Verbesserungspotenziale für die Unternehmenskommunikation wird ein Anwenderbericht der BKKfutur die Voraussetzungen, Implementierungserfahrungen und ersten Effekte der Systemeinführung beleuchten.

Weitere Informationen sind auf der ZTG-Website (www.ztg-nrw.de) erhältlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 99,- EUR (inkl. 16% MwSt.) je Person, Anmeldeschluss ist der 7. November 2003.
uniprotokolle > Nachrichten > Workshop "Qualifiziert sortiert: Systeme gegen die Nachrichtenflut" am 13. 11. 03

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/25059/">Workshop "Qualifiziert sortiert: Systeme gegen die Nachrichtenflut" am 13. 11. 03 </a>