Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Januar 2019 

Zwei starke Partner - ein Studienangebot: Meerestechnik und Marine Sensorik

10.01.2013 - (idw) Jade Hochschule - Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth

Wilhelmshaven/Oldenburg. Meerestechnik wird seit dem Wintersemester 2010/11 an der Jade Hochschule als Studienrichtung im Bachelorstudiengang Mechatronik angeboten. Ab dem kommenden Wintersemester 2013/14 wird es einen eigenständigen Bachelor-Studiengang Meerestechnik geben. Das Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg bietet ab 2014 den darauf aufbauenden Masterstudiengang Marine Sensorik an. Ozeane und Küstenmeere sind hochkomplexe Ökosysteme, die in vielfältiger Weise durch den Menschen genutzt werden. Messen ihres Ist-Zustandes und der Veränderungen sowie der Wechselwirkung mit vom Menschen verursachten Faktoren erfordert innovative Messverfahren und -plattformen.

Der ingenieurwissenschaftliche Bachelor-Studiengang Meerestechnik vermittelt das Wissen, neuartige Geräte und Einrichtungen für Messverfahren und -plattformen zu entwickeln. Dabei arbeiten Dozenten der Jade Hochschule und der Universität Oldenburg Hand in Hand.

Die maritime Wirtschaft benötigt qualifizierte akademische Nachwuchskräfte. Dem trägt das Studienangebot Meerestechnik Rechnung. Der mit einer anwendungsorientierten, ingenieurwissenschaftlichen Qualifikation verbundene Abschlussgrad "Bachelor of Engineering" steht für sehr gute Berufsaussichten der Absolventinnen und Absolventen.

Im Anschluss können die Studierende ihre Kenntnisse in dem Masterstudiengang Marine Sensorik der Universität Oldenburg vertiefen. Marine Sensorik und Sensorsysteme kommen in allen Bereichen der Meeresforschung und -technik zum Einsatz. Der Masterstudiengang Marine Sensorik vermittelt forschungs-orientiert die Entwicklung, Optimierung und Analyse von Sensoren und Messmethoden zu aktuellen marinen Forschungsfragen.

Gute Berufsaussichten ergeben sich sowohl für die Bachelor- als auch für die Masterabsolventinnen und Absolventen in den Bereichen

Offshoretechnik, Offshore-Windenergie
Unterwassertechnik incl. der Seekabeltechnik
Küsteningenieurwesen und Wasserbau
Unternehmen der Sensor- und Systemtechnik
maritimen Umwelttechnik
Beratungs- und Vertriebsunternehmen
Rohstoff- und Energiegewinnung (z.B. Öl- und Gas-Industrie)
der maritimen Verkehrsleit- und Überwachungstechnik
Meeresforschungstechnik, Forschungseinrichtungen und Behörden.

Bewerbung für den Bachelorstudiengang Meerestechnik sollten für das kommende Wintersemester bis zum 15. Juli 2013 bei der Jade Hochschule eingegangen sein. Studienbeginn ist der 20. September.

Die Studiengänge Meerestechnik / Marine Sensorik sind ein gemeinsames Angebot der Jade Hochschule - Fachbereich Ingenieurwissenschaften - und der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg - Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM).

Information: Jade Hochschule
Fachbereich Ingenieurwissenschaften
Prof. Dr.-Ing. Jens Wellhausen
Tel.: +49 (0) 44 21 / 985 2676
Email: Jens.Wellhausen@jade-hs.de

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM)
Prof. Dr. Oliver Zielinski
Tel.: +49 (0)172 - 519 6002
Email: oliver.zielinski@uni-oldenburg.de function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook


uniprotokolle > Nachrichten > Zwei starke Partner - ein Studienangebot: Meerestechnik und Marine Sensorik
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/251254/">Zwei starke Partner - ein Studienangebot: Meerestechnik und Marine Sensorik </a>