Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Dezember 2014 

Studienfahrt des Studiengangs Kulturarbeit nach Johannesburg mit finanzieller Unterstützung des DAAD

13.11.2003 - (idw) Fachhochschule Potsdam

Im Rahmen der Reihe "Kulturelle Transfers" wird am 14.11.2003 eine fünfzehnköpfige Studentengruppe des Studiengangs Kulturarbeit der Fachhochschule Potsdam unter Leitung von Prof. Dr. habil. Arthur Engelbert für zwei Wochen nach Johannesburg (Südafrika) fahren.

Hauptschwerpunkt dieser Exkursion unter dem Titel "Kulturelle Differenz" sind anvisierte Gespräche mit einflussreichen Kulturschaffenden, bekannten Künstlern, Kunstvermittlern, renommierten Professoren und Studenten diverser Institutionen bzw. kultureller Einrichtungen, wie der "University of the Witwatersrand" oder der "Johannesburg Art Gallery JAG" in Johannesburg und Soweto. Grundlage der Gespräche wird das seit eineinhalb Jahren erarbeitete Konzept zur Kunstentwicklung in Südafrika seit der Zäsur 1994 (Ende der Apartheid), aber auch die Einbeziehung dieser Entwicklung bezogen auf aktuelle Haupttendenzen in der Kultur und Politik, wie der Globalisierungsdebatte, sein. Inhaltlich geht es also um die Auseinandersetzung mit kultureller Differenz, um subjektive Perspektiven und die Neuordnung der internationalen Kunst. Mehr dazu unter http://www.fh-potsdam.de/~Kultur/PROJECTS/transfers/sa/index.htm


Hinweis für MedienvertreterInnen:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. habil. Arthur Engelbert, Tel. 0331 580-1611, -1601, engelbert@fh-potsdam.de


Medieninformationen und Veranstaltungshinweise der FH Potsdam können Sie auch im Internet abrufen: http://www.fh-potsdam.de
EVENTS & NEWS I MEDIENINFORMATIONEN
uniprotokolle > Nachrichten > Studienfahrt des Studiengangs Kulturarbeit nach Johannesburg mit finanzieller Unterstützung des DAAD

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/25489/">Studienfahrt des Studiengangs Kulturarbeit nach Johannesburg mit finanzieller Unterstützung des DAAD </a>