Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Statusseminar "Welternährung" am 20.11.2003 in der FAL in Braunschweig

18.11.2003 - (idw) Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft (FAL)

Beiträge der Ressortforschung zur Globalen Ernährungssicherung

Die Erdbevölkerung wird in den nächsten Jahren weiter ansteigen, so dass je Einwohner weniger Ressourcen zur Verfügung stehen. Neben landwirtschaftlicher Fläche gehören auch fossile Energie, Wasser und begrenzt verfügbare Rohstoffe (z. B. Phosphor) zu den knapper werdenden Ressourcen.

Diesen Inputs zur Erzeugung von Lebensmitteln und Agrarrohstoffen stehen auch Outputs, wie Kohlendioxid, Methan und verschiedene Stickstoffverbindungen gegenüber, die erhebliche ökologische Konsequenzen haben können.

In vielen Einrichtungen der Ressortforschung des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (BMVEL) werden Beiträge zur effektiven Nutzung der Ressourcen und zur Minimierung der Austräge geleistet. Umfangreiche Untersuchungen erfolgen auch zur weiteren Erhöhung von Lebenssicherheit und -qualität. Diese Arbeiten wurden bisher nicht ausreichend bezüglich ihrer Beiträge zur globalen Ernährungssicherung und zur Lebensmittelsicherheit strukturiert und bewertet.

Das Ziel des vom Senat der Bundesforschungsanstalten des BMVEL veranlassten Statusseminars besteht darin, einen Überblick zum Stand der entsprechenden Arbeiten zu erhalten und evtl. weitere Aktivitäten einzuleiten.

Der Aufruf für Beiträge zum Statusseminar fand in den im Senat der Bundesforschungsanstalten zusammenarbeitenden Einrichtungen eine überaus erfreuliche Resonanz. Aus der Bemühung, alle Beitragsanmelder/innen auf diesem ersten Seminar zu Wort kommen zu lassen, resultieren sehr kurze Vortragszeiten für die einzelnen Fachbeiträge. Neben Grundsatzvorträgen zu Beginn werden die Beiträge in folgende vier Bereiche gegliedert: Globale Aspekte der Ernährungssicherung, Sicherung der Nahrung, Sicherung der Erzeugung, Sicherung der Vorräte und technische Aspekte.

Herr Staatssekretär Alexander Müller und Herr Dr. Meinolf G. Lindhauer, Präsident des Senats der Bundesforschungsanstalten des BMVEL werden in ihren einleitenden Vorträgen die Bedeutung der Forschungen zur globalen Ernährungssicherung herauszuarbeiten.

Insgesamt werden 44 Beiträge präsentiert. Ein Tagungsband mit den entsprechenden Abstracts liegt bereits als Sonderheft 258 der Landbauforschung Völkenrode vor und kann auf der FAL-Homepage (www.fal.de) als pdf-Datei herunter geladen werden.

Für Rückfragen (Tagungsprogramm, Anmeldung) steht Ihnen Frau Bachmann zur Verfügung (Tel.: 0531 596 5302, E-Mail: ulrike.bachmann@fal.de)
uniprotokolle > Nachrichten > Statusseminar "Welternährung" am 20.11.2003 in der FAL in Braunschweig

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/25671/">Statusseminar "Welternährung" am 20.11.2003 in der FAL in Braunschweig </a>