Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Der Norden wird grüner - durch Klimaveränderungen

10.06.2002 - (idw) Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Globale Temperaturerhöhung führt zu grüneren Wäldern im Norden / Frühling setzt eine Woche früher ein als vor 20 Jahren

Satellitendaten der letzten zwanzig Jahre haben gezeigt, dass der Norden der Erde immer grüner wird. Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Biogeochemie (MPI-BGC) in Jena, vom Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung (PIK) in Potsdam, der Lund Universität in Schweden und dem Laboratoire des Sciences du Climat et de l' Environnement (LSCE) in Paris/Frankreich haben jetzt mit einem neuen globalen Ökosystem-Modell gezeigt, dass diese verstärkte Aktivität in der Vegetation tatsächlich durch die Klimaerwärmung erzeugt wurde (Science, 31. Mai 2002).
uniprotokolle > Nachrichten > Der Norden wird grüner - durch Klimaveränderungen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/2580/">Der Norden wird grüner - durch Klimaveränderungen </a>